SCHADE! Rezept nicht gefunden.

Hier war der 404-Fehler wohl schneller – leider sind schon alle Teller leer.

Doch keine Sorge, hier findest du eine tolle Auswahl unserer aktuellen Lieblingsrezepte. Oder du stöberst einfach selbst durch unsere Kategorien – viele fränkische Highlights warten schon darauf, von dir nachgemacht zu werden!

Gefüllte Hackbällchen

Von Fränkische RezepteFrikadellen, Buletten, Fleischkiechla - sie haben viele Namen. Doch egal wie sie heißen, sie schmecken immer herrlich lecker. Bei uns gibt es heute Hackbällchen gefüllt mit Schafskäse. Dazu gibt es einen leckeren Joghurt-Minze-Dipp.

Lach doch mal Plätzchen

Von Fränkische RezepteDiese lustigen Leckerbissen sorgen garantiert für gute Laune auf dem Plätzchenteller. Dahinter steckt eigentlich nur ein einfacher Mürbteig, doch durch ihr besondere Form stechen die Plätzchen definitiv hervor.

Sellerieschnitzel selber machen

Von Fränkische RezepteEgal man seinen Fleischkonsum reduzieren oder gleich komplett auf Fleisch verzichten will: das Sellerieschnitzel ist eine echte Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Panade wird dabei genauso gemacht, wie bei einem herkömmlichen Schnitzel, nur der Inhalt ist ein anderer und zwar Knollensellerie. Du bist skeptisch, ob das schmeckt? Probier's aus!

Einfaches Selleriepüree

Von Fränkische RezeptePüree jeglicher Art ist eine sehr beliebte Beilage und im Handumdrehen zubereitet. Neben dem klassischen Kartoffelpüree gibt es zahlreiche leckere Varianten wie das Kürbispüree, Süßkartoffelpüree oder eben auch Selleriepüree. Mit diesem Rezept kannst du ein leckeres Sellerie-Püree ganz einfach selber machen.

Winter-Cantuccini

Von Mama kocht heuteCantuccini sind ein traditionelles italienisches Mandelgebäck. Diese würzige Variante mit Walnüssen und Schokolade schmeckt besonders im Winter mit einer Tasse frisch gebrühtem Espresso. Sie lassen sich hübsch verpackt im Übrigen auch sehr gut in ein kleines Geschenk verwandeln.

Erdnussbutter-Kuchen mit Schokolade

Von VeriIch liebe Erdnussbutter auf dem Brot - doch warum nicht auch im Kuchen? Dieser Erdnussbutter-Schoko-Kuchen braucht nur wenige Zutaten und ist im Handumdrehen zusammengerührt. Ich lasse mir mein Stück Kuchen am Nachmittag jetzt schmecken, und ihr?

Orangenscheiben trocknen

Von Fränkische RezepteGetrocknete Orangenscheiben eignen sich super als dekoratives Element auf dem Adventskranz. Außerdem können sie auch als Garnitur zu Kochen oder Backen oder zum Aromatisieren von Getränken oder selbstgemachten Kerzen verwendet werden. Je nachdem wie schnell du deine Scheiben brauchst, gib es unterschiedliche Möglichkeiten sie zu trocknen. Wir zeigen dir welche!

Einfaches Kartoffelgratin

Von Fränkische RezepteEs geht so schnell, man braucht nur wenige Zutaten und noch dazu schmeckt es einfach lecker. Ein Kartoffelgratin ist die perfekte Mahlzeit, um restliche Kartoffeln aufzubrauchen oder aber um Kartoffeln, die etwas zu lange im heißen Wasser gekocht wurden auch leckere Art zu verwerten.

Barbarakuchen im Glas

Von Mama kocht heuteAm 4. Dezember ist Barbaratag. Traditionell werden heute Barbarazweige von Obstbäumen geschnitten und in der Wohnung zur Dekoration aufgestellt. Diese sollen Glück für das kommende Jahr bringen. Die heilige Barbara gehört zu den 14 Nothelfer:innen und schützt unter anderem Bergleute, Buchhändler, Gefangene und Mädchen. Auch in der Küche kann man an diesem Tag aktiv werden - und die leckeren Barbarakuchen im Glas zaubern.

Lebkuchen-Likör selber machen

Von Fränkische RezepteNutella, Lebkuchen, Zimt und wer will, sogar noch Alkohol - viel besser kann ein weihnachtliches Dessert gar nicht werden. Egal ob als Weihnachtsgeschenk oder zum Eigenverzehr, mit unserem Rezept für Lebkuchen-Likör kann an Weihnachten fast nichts mehr schief laufen.

Mohnbrötchen selber backen

Von Fränkische RezepteBrötchen selber backen ist einfacher als gedacht. Heute haben wir ein Rezept für leckere Mohnbrötchen für euch. Mohn ist nicht jedermanns Sache, aber häufig wird ihm ein schlechter Ruf nachgesagt, als er es eigentlich verdient hat - Mohn enthält nämlich zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe, wie Eisen, Kalium und Magnesium. Zum Backen verwendest du am besten Blau- oder Graumohn.

Fränkisches Käse-Soufflé

Von Fränkische RezepteDas Käsesoufflé kommt ursprünglich aus den Niederlanden - doch auch in Franken wird Käse mit großer Freude verzehrt. Wir haben für den fränkischen Touch noch etwas Speck hinzugegeben. Diesen kann man natürlich auch ganz einfach weglassen. Lasst euch dieses wärmende Käse-Gericht schmecken!