Osterbrunch

Das Osterfest steht vor der T├╝r und viele nutzen das verl├Ąngerte Wochenende, um in die Heimat zu fahren, alte Bekannte zu treffen oder die Gro├čeltern zu besuchen. Das Osterwochenende ist immer ein geeigneter Anlass, Freunde und Familie zu treffen und sich auszutauschen – und das bestenfalls bei einem leckeren Essen.┬á

Für alle, die sich unschlüssig sind, ob sie ein Frühstück, Mittagessen oder einen Kaffeenachmittag ausrichten sollen, haben wir die perfekte Idee: den Osterbrunch. 

Warum ist der Osterbrunch die perfekte Idee?

Der Begriff Brunch ist eine Kombination aus den englischen W├Ârtern Breakfast und Lunch, also Fr├╝hst├╝ck und Mittagessen. Demnach stehen einem s├Ąmtliche M├Âglichkeiten offen, was auf dem Oster-Buffet landet. Von s├╝├č ├╝ber herzhaft, Kuchen, Eiern, Kaffee oder Sekt: der Speisekarte sind keine Grenzen gesetzt.┬á┬á

Wie w├Ąre es zum Beispiel mit s├╝├čen Osterhasenbr├Âtchen?

Osterhasenbr├Âtchen

Tipps f├╝r einen gelungenen Brunch

Damit das Oster-Event ein voller Erfolg wird, gibt es einiges zu beachten. Wir haben 5 Tipps zusammengestellt, die dich in der Planung und Durchführung unterstützen sollen: 

1. Rechtzeitig einladen 

Es macht einen gro├čen Unterschied, ob du einen Brunch f├╝r 5 oder f├╝r 15 Personen vorbereiten sollst. Verschicke deine Einladungen also rechtzeitig, sodass du Mengen einsch├Ątzen und die Gestaltung des Tisches gut vorbereiten kannst. ­čĺî Noch ein Hinweis: Eventuell hast du Freund*innen, die sich vegan, glutenfrei oder low-carb ern├Ąhren. Dies solltest du im Vorfeld erfragen, um f├╝r alle etwas anbieten zu k├Ânnen. Versuch doch mal unsere Low-Carb-Br├Âtchen oder unser “gesundes Nutella” – eine vegane Nusscreme ohne Palm├Âl!

Nuss-Nougat-Creme

2. Rezepte aussuchen und Zutaten einkaufen 

Damit es kurz vor dem Brunch nicht brenzlig wird, dir eine Zutat fehlt oder du vor verschlossenen Ladentüren stehst, weil Karfreitag ist: kaufe rechtzeitig ein! Suche dir eine Woche vor dem Brunch die perfekten Oster-Rezepte raus, drucke sie dir aus oder speichere sie am Smartphone und gehe einkaufen. Lediglich frische Zutaten kannst du 1-2 Tage vor dem Brunch besorgen. 

Hier findest du die perfekten Rezepte für den Osterbrunch: 

etepetete backt: Bananenbrot

Von etepeteteWir haben gemeinsam mit etepetete ein feines Bananenbrot f├╝r euch gebacken. Dieses ist die perfekte L├Âsung, falls die Bananen doch mal etwas l├Ąnger gelegen haben. Ihr braucht keine au├čergew├Âhnlichen Zutaten, die Zubreitung ist super einfach und das Brot einfach immer lecker. Auch wenn das Bananenbrot kein traditionelles Rezept ist, und wohl eher Bananenkuchen hei├čen sollte, lohnt es sich auf jeden Fall, es auszuprobieren. Und was steckt hinter etepetete? Seit 2015 bewahrt etepetete Obst und Gem├╝se, das nicht ganz der Norm entspricht, vor der Lebensmittelverschwendung. In plastikfreien Boxen versenden sie genau dieses Obst und Gem├╝se deutschlandweit - und zwar klimaneutral. Bisher konnten so bereits ├╝ber 2 Million Kilogramm Obst und Gem├╝se, das nicht "sch├Ân" genug f├╝r den regul├Ąren Handel war, gerettet werden.

Spargel mit Kartoffeln und Schinken

Von KnoblauchslandJahr f├╝r Jahr ist die Vorfreude gro├č, wenn die ersten Spargel gestochen werden. So auch bei uns - und kaum haben wir den ersten St├Ąngel in der Hand, wird aus ihm ein leckeres Gericht gezaubert. Diesen Klassiker, Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollondaise, haben wir aus der Spargelbox von Knoblauchsland Gem├╝se gezaubert. Diese enth├Ąlt neben Spargel und Kartoffeln auch Gurken, Radieschen, Tomaten und Paprika, sodass ihr euch gleich noch einen feinen Salat dazumachen k├Ânnt. Das sch├Âne an diesem Spargel-Rezept: Es schmeckt garantiert der ganzen Familie (denn Vegetarier k├Ânnen den Schinken auch ganz einfach weglassen).

Rhabarber-Tarte

Von Claras KitchenKaum ist das Osterfest vorbei, dreht sich alles um Rhabarber! Gesund, lecker, optisch ein aboluter Hingucker - Rhabarber schmeckt als Kuchen, Kompott oder Gelee. Die Rhabarber-Tarte von Claras Kitchen ist ein echtes Fr├╝hlings-Rezept - backt sie nach, solange es die frischen St├Ąngel noch gibt!

3. Bereite den Raum vor

Besonders stressfrei l├Ąuft der Brunch ab, wenn du den Tisch bereits am Vortag gedeckt hast. Oster-Deko, sch├Ânes Geschirr, Servietten und ein s├╝├čes Namensschild f├╝r jeden Gast – das sind Dinge, die deinen G├Ąsten mit Sicherheit im Kopf h├Ąngen bleiben, f├╝r die du jedoch am Tag des Brunches keine Zeit mehr haben wirst. Also: ran an die Ostereier und losdekorieren! ­čÉ░ Besonders s├╝├če Namensschilder kannst du ├╝brigens mit einem Etikettierger├Ąt* basteln.

4. Lass dir helfen

Jeder hat Freunde mit besonderen Hobbies. Die eine backt gerne, w├Ąhrend der andere bekannt f├╝r seine selbstgemachte Marmelade ist und wiederum ein anderer stellt zu jedem Anlass die perfekte Musik-Playlist zusammen. Scheu dich nicht, deine Freund*innen um Hilfe zu bitten – meist freuen sie sich, etwas zum Osterbrunch beitragen zu d├╝rfen.┬á

5. Nimm es nicht zu ernst 

Ganz wichtig: hab Spa├č! Es gibt nichts schlimmeres, als an einem wochenlang geplanten Osterbrunch angespannt und gestresst zu sein. Du hast viel vorbereitet, deine liebsten Menschen um dich herum und ein leckeres Osterbrot vor dir stehen – was soll da noch schiefgehen? Genie├č die Zeit und lass es dir schmecken!┬á

Entdecke Rezepte f├╝r den Osterbrunch:

etepetete backt: Bananenbrot

Von etepeteteWir haben gemeinsam mit etepetete ein feines Bananenbrot f├╝r euch gebacken. Dieses ist die perfekte L├Âsung, falls die Bananen doch mal etwas l├Ąnger gelegen haben. Ihr braucht keine au├čergew├Âhnlichen Zutaten, die Zubreitung ist super einfach und das Brot einfach immer lecker. Auch wenn das Bananenbrot kein traditionelles Rezept ist, und wohl eher Bananenkuchen hei├čen sollte, lohnt es sich auf jeden Fall, es auszuprobieren. Und was steckt hinter etepetete? Seit 2015 bewahrt etepetete Obst und Gem├╝se, das nicht ganz der Norm entspricht, vor der Lebensmittelverschwendung. In plastikfreien Boxen versenden sie genau dieses Obst und Gem├╝se deutschlandweit - und zwar klimaneutral. Bisher konnten so bereits ├╝ber 2 Million Kilogramm Obst und Gem├╝se, das nicht "sch├Ân" genug f├╝r den regul├Ąren Handel war, gerettet werden.

Spargel mit Kartoffeln und Schinken

Von KnoblauchslandJahr f├╝r Jahr ist die Vorfreude gro├č, wenn die ersten Spargel gestochen werden. So auch bei uns - und kaum haben wir den ersten St├Ąngel in der Hand, wird aus ihm ein leckeres Gericht gezaubert. Diesen Klassiker, Spargel mit Kartoffeln und Sauce Hollondaise, haben wir aus der Spargelbox von Knoblauchsland Gem├╝se gezaubert. Diese enth├Ąlt neben Spargel und Kartoffeln auch Gurken, Radieschen, Tomaten und Paprika, sodass ihr euch gleich noch einen feinen Salat dazumachen k├Ânnt. Das sch├Âne an diesem Spargel-Rezept: Es schmeckt garantiert der ganzen Familie (denn Vegetarier k├Ânnen den Schinken auch ganz einfach weglassen).

Rhabarber-Tarte

Von Claras KitchenKaum ist das Osterfest vorbei, dreht sich alles um Rhabarber! Gesund, lecker, optisch ein aboluter Hingucker - Rhabarber schmeckt als Kuchen, Kompott oder Gelee. Die Rhabarber-Tarte von Claras Kitchen ist ein echtes Fr├╝hlings-Rezept - backt sie nach, solange es die frischen St├Ąngel noch gibt!

Ostereier nat├╝rlich f├Ąrben

Von Fr├Ąnkische RezepteWer h├Ątte gedacht, dass Ostereierf├Ąrben so einfach ist und man dabei getrost auf Lebensmittelfarbe verzichten kann? Die nat├╝rlichen Farbstoffe von Kurkuma, Spinat und Co sorgen f├╝r farbliche Hingucker im Osternest ohne jegliche Nebenwirkungen. Rot, gelb, gr├╝n oder braun ÔÇô wir haben eine Anleitung f├╝r jede Farbe!

O’gr├╝hrter

Von Fr├Ąnkische RezepteUnter einem O'gr├╝hrten versteht man einen abger├╝hrten Gugelhupf. Dieser besteht aus einem saftigen Hefeteig und wird in Franken traditionell zu Feierlichkeiten wie Kommunion, Konfirmation oder Hochzeit gebacken. Je nach pers├Ânlichem Geschmack kann der O'gr├╝hrte mit Mandelsplittern oder Rosinen verfeinert werden.

Geschmorte Lammschulter in dunklem Bier

Von Fr├Ąnkische RezepteAn Ostern gibt es immer auch Unmengen an leckerem Essen. Was darf am Osterfest also erst recht nicht fehlen? Lamm! Lamm und Ostern, das passt einfach zusammen. Mit diesem Rezept wird jedes Osterfest ein absolutes Highlight.

*┬áHinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und n├╝tzlichen Produkten f├╝r unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schn├Ąppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte┬áAffiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und dar├╝ber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom H├Ąndler. F├╝r Sie ├Ąndert sich dadurch nichts am Preis.┬á

Du m├Âchtest gleich loslegen?