Dem Lauch werden viele gute Eigenschaften nachgesagt. Und wir decken heute auf: Was steckt tatsächlich hinter dem grün-weißen Gemüse, das immer aus der Einkaufstüte herausspitzt? Außerdem findet ihr hier hilfreiche Tipps und spannende Rezepte mit Lauch.

Gesunde Rezepte für jeden Tag:

Blumenkohlsuppe mit MeerrettichVon Fränkische RezepteUnsere leckere Blumenkohlsuppe ist genau das richtige für kalte Temperaturen: Der cremige Blumenkohl wird durch würzigen Meerrettich ergänzt. Dazu passt ein frisches Bauernbrot oder auch etwas Körniges.
Nudeln mit Grünkohl-SoßeVon Fränkische RezepteNudeln mit Soße mal anders! Dieses Rezept für Pasta mit leckerer Grünkohlsoße ist nicht nur eine willkommene Abwechslung auf dem Mittagstisch, sondern auch echt gesund. Denn Grünkohl ist kalorienarm und enthält viele Ballaststoffe. Außerdem haben Studien herausgefunden, dass Grünkohl den Cholesterinwert senken kann.
Grünkohl CremesuppeVon Fränkische RezepteGrünkohl ist eines unserer liebsten Wintergemüse, da er so wunderbar vielseitig ist. Denn er schmeckt nicht nur mit Würstchen und Kartoffeln, sondern ist auch hervorragend für eine Cremesuppe geeignet. Dazu passen perfekt unsere Fränkischen Bröckala, in Würfel geschnitten und geröstetes Weißbrot. Wir wünschen an gud'n!

Die Herkunft des Lauchs

Lauch wird auch Porree genannt, was so viel wie “der Spargel des armen Mannes” bedeutet. Tatsächlich zählt er zu den ältesten Gemüsesorten und wurde bereits im 13. Jahrhundert in Jericho entdeckt. Vermutungen zufolge hat er sich vom Mittelmeerraum letztendlich ins nordische Europa ausgebreitet. Im britischen Wales hat es das Stangengewächs sogar bis in das Wappen geschafft.

Die Inhaltsstoffe des Lauchs

Porree enthält unzählige Vitamine und Mineralien, von denen man – bei richtiger Verarbeitung – profitieren kann. Am meisten vertreten sind Vitamin C, Vitamin K und Folsäure. Des weiteren finden sich Vitamin B6, B12, A, D, K, A, E und andere Spurenelemente in Lauch wieder.

Beliebt ist das Gemüse vor allem, da es ganzjährig Saison hat und in Suppen, Eintöpfen und Saucen die würzige Basis bildet.

Einfache Lauchcremesuppe

Wie wäre es zum Beispiel mit einer cremigen Lauchcremesuppe? Sie ist einfach zuzubereiten, unglaublich gesund und eignet sich prima als Vorspeise oder auch für den kleinen Hunger zwischendurch.

Zubereitung von Lauch

Lauch ist gegenüber der Zwiebel milder und daher auch angenehmer in der Verarbeitung, weil tränende Augen hier im Normalfall ausbleiben. Gekocht schmeckt er sogar leicht süßlich.

Bevor du mit der Zubereitung beginnst, ist es wichtig, den Lauch richtig zu waschen und von Erdresten zu befreien. Entfernen sie hierfür die Lauchwurzel mit ihren langen Fäden und anschließend die äußeren Blätter. Dann den Lauch längs einschneiden und mit dem ehemaligen Wurzelende nach oben unter den Wasserstrahl halten, denn Sand- und Erdreste sitzen beim Lauch unter den Lamellen. Auf diese Weise spülst du die Lamellen nach unten hin aus. Nun muss nur noch das obere dunkelgrüne Ende des Lauchs entfernt werden. Die ersten 8cm sind ausreichend. Schneide anschließend entweder die ganze Stange Lauch in schmale Ringe oder teilen den Lauch mehrmals der Länge nach. Die einzelnen Lauchteile können dann nochmal in kleine Stücke geschnitten werden.

Tipp: Achte beim Kauf darauf, dass die Blätter noch ein frisches grün aufweisen und sich nicht schon gelblich färben. Je grüner der Lauch, desto frischer ist er.

Leckere Rezepte mit Lauch

Schnelle Lachsnudeln

Manchmal muss ein Gericht einfach schnell gekocht sein. Bei unseren Lauchnudeln mit Käse-Sahne-Sauce ist das definitiv der Fall. Wer kein großer Fan von Blauschimmelkäse ist, der kann einfach eine milderer Käsesorte wählen.

Lauchkuchen mit Mürbeteig

Unter einem Mürbeteig versteckt sich eine leckere Lauchmischung, die mit Sahne, Eiern & den richtigen Gewürzen unwiderstehlich ist. Dazu passt eine leckere Suppe deiner Wahl.

Käsekartoffeln mit Sahne-Lauch

Käse und Kartoffeln, das passt einfach zusammen. Noch besser, wenn das ganze mit Lauch und Sahne verfeinert wird. In unserem Video erfährst du Schritt-für-Schritt, wie du das leckere Essen zubereitest.