Gesamtansicht

Alle Jahre wieder steht sie an – die Planung des Weihnachtsfestes. Welche Leckerei gibt es an welchem Festtag, wie wird der Tisch gedeckt, die Wohnung geschmückt, welche Musik soll laufen und wie kann man den Liebsten eine Freude bereiten. Die Fragen häufen sich – und voller Vorfreude findet man nach und nach die perfekten Antworten. Wir wollen Euch heute helfen, ein unvergessliches Weihnachtsfest vorzubereiten. So gibt es Rezept-Kreationen der Foodbloggerin Jankes Soulfood, einen exklusiven Wein-Guide und den ein oder anderen Deko-Tipp. Freut euch auf besinnliche und genussvolle Tage zuhause.

Festliche Atmosphäre: So verwandelt ihr euer Zuhause in einen Weihnachtstraum

Bei manchen werden die Weihnachtskisten im November aus dem Keller geholt, bei anderen der Baum am Vorabend geschmückt. Ob durchgeplantes Deko-Konzept oder Kurz-vor-knapp-Aktion: Mit unseren 3 Tipps verleiht ihr eurem Weihnachtstisch den nötigen Charme.

Namensschild

Einladende Teller-Deko

Setze dieses Jahr doch einfach mal auf einen natürlichen Look. Handgemachtes Porzellan, Tischdeko direkt aus dem Wald und liebevoll selbstgemachte Tischkärtchen. Wir sind sicher, die meisten Materialien hast du bereits zuhause!

Untersetzer

Hölzerne Glasuntersetzer

Untersetzer sind nicht nur nützlich, sondern auch schön. Sie schützen den Tisch, strahlen durch ihr hölzernes Material eine bodenständige Gemütlichkeit aus und sorgen mit der zarten Gravur für einen echten WOW-Effekt.

Glasflasche_medium

Edle Glasflaschen

Komplettiert wird unser edler Weihnachtstisch durch diese schönen Glasflaschen von RhönSprudel. Das kristallklare Glas spiegelt die Reinheit des Mineralwassers wieder und garantiert gleichzeitig Produktsicherheit – von der Abfüllung an der Quelle bis zum Genuss am Weihnachtstisch.

Wein richtig genießen: darauf kommt es an

Was wäre ein stimmungsvoller Weihnachtsabend ohne das passende Glas Wein. Natürlich sind auch hier die Geschmäcker verschieden, doch dafür kann man sich im Vorfeld – oder gemeinsam am Festtag – einfach mal durchprobieren. Gerade bei der Verkostung verschiedener Weinsorten kommt dem Mineralwasser als idealer Genussbegleiter eine entscheidende Rolle zu.
Wasser-und-Wein

Welches Mineralwasser passt zu welchem Wein?

Den perfekten Begleiter zum Wein findet man, sobald man sich mit dessen Mineralisierung beschäftigt. Denn je neutraler das Mineralwasser schmeckt, desto geeigneter ist es. Durch ausgewogene Mineralstoffgehalte werden die Geschmacksnerven neutralisiert, ohne dabei das Aroma des Weines zu beeinflussen. Ein Überhang an Kalium sorgt beispielsweise für einen salzigen, während zu viel Magnesium einen bitteren Geschmack verursacht. Demnach ist auf das richtige Verhältnis zu achten.

Auch die Kohlensäure spielt eine Rolle. Zwar wirkt sie sich nicht direkt auf den Geschmack des Wassers aus, dennoch aber auf die Wirkung mit Wein. Um euch die Recherchearbeit abzunehmen, haben wir hier die perfekten Wasser-Wein-Kombinationen zusammengestellt:

WeinWasser
Junge, frische WeißweineMedium Mineralwasser mit wenigen Mineralstoffen und mittlerer Kohlensäure, da sonst die feinen Aromen des Weines überdeckt werden
Fruchtige, säurearme WeineEbenfalls ein natriumarmes Mineralwasser mit mittlerem Kohlensäuregehalt
Reife, kräftige RotweineKohlensäure verstärkt die bitteren Aromen der Tannine, weshalb hier zu einem stillen Mineralwasser geraten wird
DessertweineHier ist ein kräftig sprudelndes Mineralwasser zu empfehlen, welches den Süßweinen die Schwere nimmt

Die 3 goldenen Regeln für perfekten Weingenuss

  • Je weniger Säure der Wein hat, desto mehr Kohlensäure ist im Mineralwasser erlaubt.

  • Zu viel Kohlensäure lässt Rotwein bitter schmecken.

  • Kommen Wein und Wasser aus der selben Region passen sie meist auch zusammen.

Die Mineralwasser-Sorten von RhönSprudel überzeugen durch ihre leichte und ausgewogene Mineralisierung und sind bei vielen Wein-Kenner:innen beliebte Begleiter. Auch kann zwischen verschiedenen Kohlensäure-Stärken gewählt werden: von Naturell und Sanft, über Medium bis hin zu Original ist so für jeden Geschmack das richtige Mineralwasser dabei.

Rezepte für Weihnachten – So werden die Feiertage zum kulinarischen Highlight

Zusammen mit RhönSprudel hat die Bloggerin JANKES*SOULFOOD ein phänomenales Weihnachtsmenü kreiert. Freut euch auf ausgefallene Weihnachtsrezepte mit Weinempfehlung:

Apfel-Lauch-Suppe

Vorspeise: Gemüsecremesuppe mit Forellenfilet, Äpfelchen und Käsegebäck

Zur Vorspeise gibt es nicht selten eine Suppe, doch diese Variation mit Forellenfilet und Apfel ist etwas ganz besonderes – und da haben wir das leckere Käsegebäck noch nicht mal erwähnt! Dazu passt: Weißwein und RhönSprudel Mineralwasser Medium.

Hier geht’s zur Vorspeise
Ochsenbaeckchen

Hauptspeise: Rinderbäckchen mit Kartoffel-Sellerie-Stampf

Das klingt nach einem deftigen Hauptgericht für den Weihnachtsabend. Der saisonale Kartoffel-Sellerie-Stampf wird mit geröstetem Rosenkohl kombiniert und so zur perfekten Fleischbeilage. Dazu passt: Rotwein und RhönSprudel Mineralwasser Naturell.

Hier geht’s zur Hauptspeise
Spekulatius-Trifle

Nachspeise: Weihnachts-Trifle mit Spekulatius und Birnenkompott

Gibt es in der Weihnachtszeit eine schönere Obst-Süßgebäck-Kombination als Birnen und Spekulatius? Wir sagen nein: Dieses Nachspeisen-Rezept ist ein Genuss-Traum in mehreren Schichten.

Hier geht’s zur Nachspeise

Über Rhön Sprudel

Glasflasche_naturell

RhönSprudel hat seinen Sitz im Biosphärenreservat Rhön, einem intakten Ökosystem mit seltenen Pflanzen und von Menschen geschaffener Kultur. Hier lebt der Mensch im Einklang mit der Natur. Diese einzigartige Lage macht das Mineralwasser von RhönSprudel zu einem außergewöhnlichen Genuss. Es zeichnet sich besonders durch seinen geringen Anteil an Natrium aus, ist zudem ausgewogen mineralisiert und glänzt durch seine Reinheit.

Die vielfältigen Produkte von RhönSprudel – von Mineralwasser bis zu fruchtigen Schorlen – sind in Super- und Getränkemärkten in Nordbayern, Hessen und Thüringen erhältlich. RhönSprudel war übrigens der erste Anbieter, der fertig gemischte Schorlen in Deutschland auf den Markt gebracht hat. Die RhönSprudel Gruppe zählt nicht nur zu den Top 10 der Markenbrunnen in Deutschland, auch setzen sie ein Zeichen mit hohem Engagement in Punkto Nachhaltigkeit.

Entdecke die Welt von RhönSprudel