Europa ist ein kulinarisch äußerst geschmackvoller Kontinent. Jedes Land hat seine eigenen Spezialitäten und Geheimzutaten. Wir werfen einen Blick in den Kochtopf anderer Europäischen Länder und stellen euch die besten Rezepte vor. Egal ob österreichische Hausfrau oder französischer Sternekoch, hier ist für jeden etwas dabei!

Diese Landestypischen Spezialitäten muss man mal gegessen haben:

  • Arancini: Frittierte, gefüllte Reisbällchen mit Fleisch oder Gemüse aus Sizilien

  • Irish Stew: Eintopf aus Hammel- oder Lammfleisch mit Bier

  • Punschkrapferl: Diese Österreichische Spezialität aus Biskuitteig wird mit Marmelade, Schokolade und Alkohol gefüllt

  • Sarmale: Sind Rumänische Kohlrouladen, die mit Hackfleisch, Reis und Zwiebeln gefüllt werden

  • Schwäbische Maultaschen: Eine Deutsche Spezialität mit Fleisch- oder Gemüsefüllung

  • Bubble and Squeak: In England wird hierfür Gemüse zerstampft und zusammen mit Kartoffelbrei gegessen. Der Name kommt von den quietschenden Geräuschen, die das Gericht beim Zubereiten macht.

Köstlichkeiten aus dem mediterranen Italien

Die Italienische Küche besteht aus einer großen Anzahl aus kleineren regionalen Küchen. Besonders bekannt ist das Land natürlich für Pizza und Pasta. Doch die Italiener können auch noch viel mehr! Durch ihre Lage am Mittelmeer sind auch Fischgerichte und mediterrane Küche sehr beliebt. Pesto Rosso aus sonnengetrockneten Tomaten ist besonders köstlich auf Nudelgerichten, oder am Besten direkt mit leckeren selbstgemachten Gnocchi.

caprese tomate mozzarella salat
Caprese: Tomate-Mozzarella-Salat
gnocci
Gnocchi selber machen
Pesto-Rosso
Pesto Rosso

Essen wie Gott in Frankreich

Nicht nur den Namen teilen wir uns, sondern auch einige Rezepte haben wir gerne aus Frankreich übernommen. Die französische Küche zählt (gleich nach der Fränkischen natürlich) zu den besten Küchen der Welt. Sie überzeugt durch eine hohe Qualität an Speisen und Getränken und einer festen Menüfolge, die aus mindestens drei Gängen besteht. Wir in Franken mögen zwar auch mehrere Gänge-Menüs, aber sehen das Ganze nicht so streng, denn: Im Mogn kummt eh alles zam!

walnusstarte-mit-feigen
Walnuss-Tarte mit Feigen
Zucchini-Auberginen-Quiche
Gebackener Camembert
Gebackener Camembert

Die Leckersten Rezepte aus Österreich

Kulinarisch gesehen ist uns Österreich sehr nah, manchmal sogar noch näher als man denkt. So wurde die Linzer Torte zwar in der Österreichischen Stadt erfunden, jedoch von einem Konditor aus Mittelfranken. Auch den Erdäpfelkäs essen wir in Franken gerne, vor allem früher als man mit seinem Geld sehr sparsam umgehen musste. Die Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut und Speck kommt zwar ursprünglich aus Österreich, schmeckt uns in Franken aber genau so gut.

Erdäpfelkäs mit speck
Erdäpfelkäs
Linzer Torte
Linzer Torte
Fränkische Schupfnudelpfanne
Schupfnudelpfanne mit Sauerkraut und Speck

Smørrebrød wie in Dänemark

Die Dänen sind genau so große Brot-Fans wie wir Franken. Ihr bekanntes Smørrebrød ist ein reich belegtes Butterbrot, welches in der dänischen Küche als Mittagessen eingenommen wird. Die Grundlage bildet hier eine Scheibe Brot, meist Roggenbrot, während man bei der Wahl des Belags grenzenlos wählen kann. Oft wird hier zuerst eine dicke Schicht Butter mit Salz geschmiert, bevor man die dünn geschnittenen Scheiben dann mit Hering, Aspik, gekochten Kartoffelscheiben oder Leberpastete belegt.

Roggenbrot
Reines Roggenbrot mit Sauerteig
Tomaten-Butter
Selbstgemachte Tomatenbutter
Räucherlachs-Frischkäse
Räucherlachs-Aufstrich

Pralinen und Pommes aus Belgien

Kulinarisch sind unsere Nachbarn vor allem für ihre leckeren dicken Pommes, köstlichen Waffeln, cremige Schokolade und zarte Pralinen bekannt. Wusstet ihr, dass die Praline in Belgien erfunden wurde? 1912 goss der Chocolatier Jean Neuhaus flüssige Schokolade in eine kleine Form und ebnete damit der kleinen Sünde den Weg in unsere Münder und machte Belgien damit weltberühmt. Wer von einem feinschmeckenden Ausflug träumt, sollte diese Rezepte auf jeden Fall ausprobieren!

selbst gemachte pommes
Selbstgemachte Pommes
Kaffee-Pralinen
Kaffee-Pralinen
Kartoffelwaffeln
Kartoffelwaffeln

Kulinarisches Irland

Caesar Salad ist in Irland und England eine weit verbreitete Vorspeise. Dieser eignet sich aber auch perfekt für den Grillabend. Durch die Nähe zum Meer sind hier auch Fischgerichte sehr beliebt. Eine fränkische Variation davon ist unser leckerer Backfisch im Bierteig. Scones sind kleine Brötchen aus Kuchenteig, die man zur Tea Time serviert. Es gibt sie in einer großen Vielzahl an Füllungen und Geschmacksrichtungen. Übrigens auch in einer herzhaften Version mit z.B Käse!

caesar-salat-vom-grill
Caesar-Sala