Topf auf Herd

Jeden Tag im Home Office arbeiten ‚Äď eine ungewohnte Situation f√ľr die meisten von uns. Normalerweise verbringt man den Gro√üteil des Tages im B√ľro, holt sich vielleicht zum Fr√ľhst√ľck ein Br√∂tchen oder M√ľsli aus der Kantine und um 12 Uhr stellt man sich in die Schlange vor der Essensausgabe. Auf der Arbeit ist man also ohne gro√üen Aufwand bestens versorgt. Zuhause gestaltet sich die kulinarische Verpflegung dahingegen oft schwieriger.

Das muss aber nicht der Fall sein! Wir zeigen euch schnelle Rezepte, mit denen ihr euch im Homeoffice selbst bewirtet. Auch wer eher selten am Herd steht, wird in den Kategorien ‚Äěschnell zubereitet‚Äú, ‚Äěschnell aufgew√§rmt‚Äú und ‚Äěschnell gegessen‚Äú mit Sicherheit f√ľndig. Weitere Gerichte, die in Null-Komma-Nix auf dem Tisch stehen findet ihr unter unserem Tag #schnell. Wenig Zeit zum Kochen ist kein Grund, auf Geschmack zu verzichten!

Rezepte zum Vorbereiten: Schnell aufgewärmt

Wer keine Lust oder Zeit hat in der Mittagspause noch schnell den Kochl√∂ffel zu schwingen, der kann das einfach am Abend vorher tun. Unsere Empfehlung: Eint√∂pfe und Suppen! Die fl√ľssigen Speisen sind schnell zubereitet und noch schneller aufgew√§rmt. Au√üerdem enthalten Eint√∂pfe und Suppen viel Gem√ľse und somit wertvolle Mikro-N√§hrstoffe, die die Konzentration am Schreibtisch f√∂rdern. Wie w√§re es also mit einer deftigen K√§se-Lauch-Suppe oder einer klassischen Erbsensuppe mit W√ľrstchen? Einfach f√ľnf Minuten auf dem Herd oder in der Mikrowelle aufw√§rmen und fertig ist das Essen!

Erbsensuppe mit W√ľrstchen

Kochen unter Zeitdruck: Schnell zubereitet

Essen, das sich selber kocht ‚Äď das w√§re doch was! Kein Problem, denn wer die richtigen Rezepte kennt, kann mit minimalem Aufwand hochwertig schlemmen. Nur kurz die Zutaten schnippeln und mischen, den Rest √ľbernimmt dann der Ofen. Ob Gem√ľse-Pommes mit erfrischendem Dip oder Brokkoli-Auflauf mit Tomaten, Frischk√§se und Ei – ihr k√∂nnt nach sp√§testens 15 Minuten die K√ľche wieder verlassen. F√ľr alle Fleisch-Fans empfiehlt sich bei letzterem noch eine ordentliche Portion Schinken mit in die Auflaufform zu geben!

Leckeres f√ľr zwischendurch: Schnell gegessen

Was w√§re ein Tag im Home Office ohne schmackhafte Snacks? Wir haben zwei einfache Rezepte, die euch garantiert durch jedes Mittags- oder Nachmittagstief bringen. Ein s√ľ√üer Snack f√ľr zwischendurch sind unsere simplen Haferkekse. Die Cookies sind schnell zubereitet und halten sich in einer Dose mindestens eine Woche ‚Äď falls ihr sie nicht vorher leer futtert! Wer es lieber herzhaft mag, dem werden deftige K√§se-Schinken-Muffins schmecken. Einmal zubereiten und die ganze Woche davon naschen!

Käse-Schinken-Muffins

Noch mehr schnelle Rezepte f√ľr’s Homeoffice:

Schokolikör mit Rum

Von Fr√§nkische RezepteDie Franken trinken nicht nur Bier! Auch s√ľ√ü lassen wir uns den Alkohol gerne schmecken. Wir haben ein geling sicheres Schokolik√∂r-Rezept f√ľr euch, mit dem ihr aus Rum und Schokolade ein wunderbares Mitbringsel f√ľr jede Geburtstags- oder Familienfeier und jeden gem√ľtlichen Abend mit Freunden zaubern k√∂nnt. Mit diesem Rezept k√∂nnt ihr euch und anderen eine echt schokoladige Freude machen!

Kohlrabischnitzel

Von Fränkische RezepteSchnitzel ohne Fleisch? Ja, das geht! Die leckeren Kohlrabischnitzel sind die vegetarische Variante vom beliebten Wiener Schnitzel. Sie werden ähnlich wie normale Schnitzel zubereitet und sind eine leckere Abwechslung.

Rahmsoße selber machen

Von Fr√§nkische RezepteSp√§tzle, Nudeln, Kroketten, Schnitzel, Lende und H√ľhnchen ‚Äď was haben diese Schmankerl gemeinsam? Richtig, sie schmecken alle noch besser mit Rahmso√üe! Mit diesem Rezept braucht ihr nie wieder Fertigso√üen und Trockenmischungen, denn die beste Rahmso√üe Frankens, kommt nat√ľrlich direkt aus dem Kochtopf!

Du möchtest gleich loslegen?