Flammkuchen ist ursprünglich eine regionale Spezialität aus dem Elsass, doch auch bei uns in Franken erfreut sich der Klassiker an großer Beliebtheit. Das liegt vor allem daran, dass Flammkuchen schnell zubereitet ist und so individuell belegt werden kann. Von klassisch bis ausgefallen, von herzhaft bis süß: Wir stellen unsere liebsten Flammkuchen-Variationen vor. Welcher ist dein Favorit?

Die Basis: Selbstgemachter Flammkuchenteig
Zucchini-Tomaten-Flammkuchen
Mit Zucchini und Tomaten

So schnell bringst du den Sommer auf deinen Teller: Belege deinen Flammkuchen mit frischem Gemüse und zaubere dir im Nu ein leckeres Essen. – auch für alle Vegetarier geeignet.

flammkuchen mit feigen, ziegenkaese und speck
Mit Feigen und Ziegenkäse

Wer gerne auf exotische Kreationen steht, der sollte unbedingt dieses Rezept einmal ausprobieren! Die Mischung aus süß und herzhaft macht aus dem Flammkuchen einen echten Gaumenschmaus für alle Feinschmecker-Freunde.

Flammkuchen-Blutwurst
Mit Blutwurst

Die Blutwurst ist eine unterschätzte Leckerei, die viele noch nie probiert haben. Mit diesem Flammkuchen-Rezept soll sich das ändern. Traut euch – ihr findet sicher Gefallen an dem besonderen Geschmack.

apfel-zimt-flammkuchen
Mit Äpfeln und Zimt

Auch süße Flammkuchen sind ein wahrer Genuss: Wir haben eine Variante mit Äpfeln und einer Zimt-Zucker-Mischung ausprobiert und sind total begeistert. Aber auch anderes Obst, wie Erdbeeren oder Bananen können wir uns sehr gut als Belag vorstellen.

Flammkuchen-mit-Spargel
Mit Spargel

In dieses Rezept sind wir richtig verliebt! Durch die fruchtigen Tomaten und den frischen Spargel schmeckt der Flammkuchen nicht nur cremig, sondern auch richtig frisch. Schade, dass diese Variation so saisonabhängig ist!

herbstlicher_flammkuchen
Mit Kürbis und Feta

Wer Kürbis, Rote Beete und Feta mag, für den ist dieses Rezept genau das Richtige! Das Rezept für den herbstlichen Flammkuchen sieht nicht nur toll aus, es schmeckt auch herrlich lecker.