Grundrezepte für den Alltag

Tafelspitzbrühe

Von Fränkische RezepteTafelspitz ist ein besonderes Stück vom Rind, welches sehr zart und geschmackvoll ist. Daher ist Tafelspitzbrühe auch eine echte Delikatesse. Wichtig ist, dass man sie unter niedrigen Temperaturen zubereitet. Dadurch kann man die Brühe hervorragend für Suppen oder Soßen verwenden und das Fleisch wird unglaublich zart.

Grundrezept für Bröckala

Von Fränkische RezepteBröckala sind in Würfel geschnittene alte Semmeln oder Weißbrot. Auch als Croutons oder Brotwürfel bekannt werden die kleinen Würfel entweder in der Pfanne gebraten, im Ofen geröstet oder an der Luft getrocknet. Für fränkische Klassiker verwendet man sie meist in Klößen oder Suppen, sie passen aber auch wunderbar zu Salaten.

Bärlauch-Nudeln selber machen

Von Fränkische RezepteBärlauch enthält mehr Vitamin C als Orangen und Paprika, verbessert Cholesterin- und Bluthochdruckwerte und wirkt entzündungshemmend. Schade nur, dass seine Saison im Frühjahr relativ kurz ist. Mit diesem Rezept, das auch ohne Nudelmaschine funktioniert, verlängern wir seine Haltbarkeit, indem wir das Superfood in leckere Nudeln verwandeln.

Käsebrötchen selber machen

Von Fränkische RezepteKäsebrötchen sind ein echter Klassiker. Um die leckeren Gebäckstücke zu bekommen, musst du glücklicherweise nicht einmal bis zum Bäcker gehen, sondern kannst einfach in deiner eigenen Küche mit dem Backen loslegen.

Zwiebeln karamellisieren

Von Fränkische RezepteKaramellisierte Zwiebeln kannst du wunderbar nutzen, um deinen Gerichten das gewisse Etwas zu verleihen. Am besten passen sie zu Spätzle, aber auch auf Burgern oder Hot Dogs sind karamellisierte Zwiebeln nicht mehr wegzudenken.

Hefeschnecken Grundrezept

Von Fränkische RezepteDieses Rezept für Hefeschnecken ist die ideale Grundlage für die verschiedensten Backkreationen. Aber auch als einfaches Grundrezept sind die Hefeschnecken super lecker. Am besten schmecken sie frisch vom Blech zusammen mit etwas Marmelade oder einer Zuckerglasur.

Leckere Protein-Pancakes

Von Fränkische RezepteFluffig, klein und lecker - so müssen Pancakes sein! Und dabei sind diese kleine Pfannkuchen auch noch wichtige Eiweiß-Lieferanten und damit ja quasi gesund :P Besonders gut schmecken uns Puderzucker und Erdbeermarmelade dazu. Wie isst du deine Pancakes am liebsten?

Scharfe Tomatensoße selber machen

Von Fränkische RezepteDie Tomatensoße gehört wohl zu den beliebtesten und bekanntesten Nudelsoßen. Wir haben für euch heute eine scharfe Variante mit Chilischoten vorbereitet, die Abwechslung auf deinen Nudelteller bringt.

Honig-Senf-Dressing selber machen

Von Fränkische RezepteFür einen guten Salat darf natürlich das passende Dressing nicht fehlen. Das Honig-Senf-Dressing ist dabei ein echter Klassiker, der auch noch super schnell zubereitet werden kann. Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren!

Schupfnudeln selber machen

Von Fränkische RezepteSchupfnudeln sind echte Alleskönner, die du sowohl süß als auch herzhaft genießen kannst. Außerdem kannst du sie auch ganz einfach zu Hause selbst herstellen. Wir zeigen dir mit diesem Rezept wie das geht.

Erbsen-Walnuss-Pesto

Von Fränkische RezepteDieses Pesto sollte jeder, der auf eine gesunde Ernährung achtet, in seinen Speiseplan integrieren, denn Erbsen sind nicht nur eine super Eiweißquelle, sie kurbeln auch den Stoffwechsel an. Walnüsse enthalten gesunde Fettsäuren und wichtigen B-Vitaminen. Dieses Pesto versorgt den Körper daher mit ausreichend Nährstoffen und macht außerdem lange satt.

Low-carb Burger

Von Fränkische RezepteWer auf seine Ernährung achtet, aber dennoch nicht auf einen saftigen Burger verzichten will, für den ist dieses Rezept die perfekte Wahl. Denn die Low-Carb Burger Brötchen und unsere Burger Saucen ohne Zucker schaffen ein köstliches Gericht ohne schlechtes Gewissen. Belegen könnt ihr den Burger ganz nach Lust und Laune. Bei uns gab es Hähnchen, Tomate, Rucola und Spiegelei.

Die wichtigsten Basics einfach selber machen

Was wir an der fränkischen Küche lieben? Es lässt sich so vieles selbst herstellen. Omas Rezeptbuch ist schier grenzenlos – und so machen wir uns ran an Eierstich, Vanillesoße, Hefe und Zuckerguss. Selbstgemacht wisst ihr am besten, was drinsteckt, spart Geld und vermeidet unnötige Verpackungen.