Grundrezepte fĂŒr den Alltag

GlĂŒhweingewĂŒrz selber machen

Von FrĂ€nkische RezepteGlĂŒhwein schmeckt am Weihnachtsmarkt besonders gut - doch auch Zuhause kann man man ihn herrlich einfach selbst herstellen. Wenn ihr euch direkt ein GlĂŒhweingewĂŒrz zubereitet, könnt ihr dieses beliebig oft verwenden und so wann immer ihr möchtet, einen GlĂŒhwein zubereiten.

Orangenscheiben trocknen

Von FrĂ€nkische RezepteGetrocknete Orangenscheiben eignen sich super als dekoratives Element auf dem Adventskranz. Außerdem können sie auch als Garnitur zu Kochen oder Backen oder zum Aromatisieren von GetrĂ€nken oder selbstgemachten Kerzen verwendet werden. Je nachdem wie schnell du deine Scheiben brauchst, gib es unterschiedliche Möglichkeiten sie zu trocknen. Wir zeigen dir welche! PS: aus den getrockneten Orangenscheiben kannst du auch wunderbar eine Girlande basteln!

Baguette selber backen

Von FrÀnkische RezepteZuhause ein Baguette selber zu backen, ist gar nicht so leicht wie man denkt. Doch mit dem richtigen Rezept und ein paar Tipps, gelingt dir ein echt leckeres Baguette, das du so nicht besser kaufen könntest. Wichtig beim Baguette backen ist das richtige Mehl, in unserem Rezept unbedingt Mehl Type 550.

Burgersauce Easy Peasy

Von treemanHomemade Burgersauce. Super einfach und super lecker! Perfekt zu Beef- und Chickenburger.

BrĂŒhe aus GemĂŒseresten selber machen

Von FrĂ€nkische RezepteAb sofort solltest du deine GemĂŒseschalen und -abschnitte nicht mehr direkt in den BiomĂŒll oder auf den Kompost werfen. Denn aus diesen Resten lĂ€sst ganz einfach GemĂŒsebrĂŒhe kochen. Wir finden das ist eine geniale Resteverwertung. Unser Tipp: Du kannst den "GemĂŒse-Abfall" solange einfrieren und sammeln, bis du genĂŒgend Reste beisammen hast, um daraus BrĂŒhe zu kochen. Wenn du gleich eine grĂ¶ĂŸere Menge kochen willst, kannst du die BrĂŒhe in GlĂ€ser abfĂŒllen und einkochen oder einfrieren.

FleischbrĂŒhe selber machen

Von FrĂ€nkische RezepteEine krĂ€ftigende FleischbrĂŒhe ist leicht vorzubereiten und die Basis fĂŒr die meisten guten Suppen! Hier findet ihr das Grundrezept fĂŒr die vielseitig einsetzbare FleischbrĂŒhe, die um einiges besser schmeckt als die fertige aus dem PĂ€ckchen.

Tomatensaft selber machen

Von FrĂ€nkische RezepteTomaten gehören in Franken einfach dazu. Von Juli bis Oktober haben sie Saison - und nicht nur auf großen AnbauflĂ€chen, sondern auch auf vielen heimischen Terrassen haben sie ihren festen Platz. Ob als Tomatensoße, im Salat oder zum Snacken: es gibt vielfĂ€ltige Rezepte mit Tomaten. Wer eine Menge geerntet hat und diese clever verwerten will, sollte einfach einen leckeren Tomatensaft selber machen. Die Zutaten ergeben knapp 2 Liter Tomatensaft.

Vanillepudding selber machen

Von FrĂ€nkische RezepteVanillepudding hat viele Verwendungen: man kann ihn beispielsweise mit Beeren einfach so als Dessert essen oder man verwendet ihn in Torten und Kuchen. Egal fĂŒr was ihr ihn verwenden möchtet, ihn selbst herzustellen schmeckt in jedem Fall besser! Hier findet ihr ein Rezept, wie ihr einfach und schnell euren eigenen Vanillepudding herstellen könnt.

Grundrezept fĂŒr BĂ©chamelsauce

Von FrĂ€nkische RezepteBĂ©chamelsauce ist die Basis fĂŒr viele AuflĂ€ufe. Man kann sie fertig im Supermarkt kaufen, aber selbst gemacht schmeckt sie uns noch besser! Die Zubereitung geht sehr schnell und ergibt etwa 250 ml Sauce.

Fingernudeln selber machen

Von FrÀnkische RezepteSchupfnudeln oder auch Fingernudeln genannt kaufen wir meistens fertig im Supermarkt. Aber warum nicht mal selber machen? Es ist einfacher, als man vielleicht vermutet! Hier findet ihr ein gelingsicheres Rezept! Wir essen sie am liebsten mit Sauerkraut und Salat.

Steaksoße selber machen

Von FrĂ€nkische RezepteWir sollten immer auf die Herkunft und QualitĂ€t von unseren Rinder-, Schweine- oder Putensteaks etc. achten. Aber warum dann die Steaksoße aus dem Supermarkt dazu servieren, wenn man sie ganz leicht selber machen kann und genau weiß was drin ist? Das Rezept fĂŒr die leckere Steaksoße findet ihr hier. Es ergibt etwa 250 ml (ein Glas) und ist fĂŒr etwa vier Wochen haltbar - es ist also ein einmaliger Aufwand fĂŒr mehrere Wochen Genuss!

Die wichtigsten Basics einfach selber machen

Was wir an der frĂ€nkischen KĂŒche lieben? Es lĂ€sst sich so vieles selbst herstellen. Omas Rezeptbuch ist schier grenzenlos – und so machen wir uns ran an Eierstich, Vanillesoße, Hefe und Zuckerguss. Selbstgemacht wisst ihr am besten, was drinsteckt, spart Geld und vermeidet unnötige Verpackungen.