AutorAmelieSchwierigkeitAnfängerBewertung

Schokolade und Nüsse - eine Kombination die einem regelmäßig das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Dir geht es auch so? Mit diesem schnellen Rezept kannst du leckere Mandelstangen ganz einfach nachmachen. Den Teig einfach am Tag zuvor vorbereiten und loslegen!

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit1 day 15 minGesamtzeit1 day 30 min

Zutaten

Teig
 200 g Mehl
 1 TL Backpulver
 1 Eigelb
 ½ Eiweiß
 100 g Butter
 100 g Zucker
 1 Packung Vanillinzucker
 ½ TL Salz
Füllung
 250 g Nougat
Verzieren
 100 g Mandelblättchen
 150 g Schokoladenkuvertüre
 150 g Schokoladenfettlasur
Sonstiges
 Backblech
 Backpapier

Zubereitung

1

Als erstes den Mürbeteig aus den Zutaten herstellen und diesen über Nacht kaltstellen.

2

Den Teig durchkneten und ausrollen. Anschließend längliche Streifen ca. 2 cm breit und 6 cm lang ausradeln.

3

Als nächstes die Streifen mit dem Eiweiß bestreichen und die Hälfte mit Mandelblättchen verzieren. Diese nun auf das Backblech legen und bei 150 Grad Heißluft ca. 10-15 Minuten lang backen.

4

Nachdem Auskühlen werden die Unterseiten der Plätzchen mit der Nougatcreme bestrichen und zugeklappt.

5

Nachdem der Nougat wieder fest geworden ist, die Schokoladenkuvertüre und die Fettglasur gemeinsam im Wasserbad schmelzen. Anschließend die Mandelstangen mit einem Ende in die Schokolade tunken, warten, bis die Seite fest geworden ist und den Prozess mit der anderen Seite wiederholen. Guten Appetit!

Kategorie
Gefüllte Mandelstangen mit Schokolade