Autorsoulfood by silkeSchwierigkeitAnfängerBewertung

Heute gibt's ein leckeres Rezept für ein Bärlauchbrot. Wer nicht genug von den grünen Blättern bekommt, kann das leckere Brot zusätzlich noch mit Bärlauch-Butter oder einem Bärlauch-Aufstrich genießen. Am besten schmeckt es frisch aus dem Ofen. Super einfach und super lecker!

Menge4 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 Std.

Zutaten

 500 g Mehl
 80 g Bärlauch
 1 Packung Trockenhefe
 2 TL Salz
 1 TL Zucker
 250 ml Lauwarmes Wasser

Zubereitung

1

Zuerst den Bärlauch gut waschen und mit einer Salatschleuder trockenschleudern. Anschließend die Blätter kleinschneiden.

2

Das Mehl zusammen mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und den Bärlauch hinzufügen.

3

Den Teig für ca. 10 Minuten gut durchkneten, danach für eine Stunde gehen lassen.

4

Anschließend in eine gefettete Kastenform geben und bei 180° Grad für ca. 45 Minuten backen.
Weitere Rezepte und ein Video dazu seht ihr auf Youtube unter SoulfoodbySilke
Viel Freude damit!