AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Brownies sind vor allem dank ihrer saftigen Konsistenz ein beliebtes Gebäck. Wenn du diesem Klassiker jedoch das besondere Etwas verleihen möchtest, haben wir hier das richtige Rezept für dich. Unsere Bier-Brownies sind schnell zubereitet und überzeugen durch ihren Geschmack, der an Malzbier erinnert. Ein leckeres Dessert aus Schokolade und Bier - was will ein Franke mehr?!

bier brownies
Menge10 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit55 min

Zutaten

 85 g Zartbitterschokolade
 110 g Butter
 100 ml dunkles Bier
 190 g Zucker
 2 Eier
 50 g Kakaopulver
 85 g Mehl
 1 Prise Salz
Sonstiges:
Dazu passt:

Zubereitung

1

Heize zuerst den Backofen auf 160 ° Ober- und Unterhitze vor.

2

Als Nächstes fettest du deine Backform ein, damit der Teig nicht kleben bleibt. Zusätzlich kannst du dafür auch noch etwas Backpapier auf den Boden deiner Form legen.

3

Bringe dann das Bier in einem Topf zum köcheln bis ein großer Teil des Bieres einreduziert ist. Der Vorgang sollte in etwa 10 Minuten dauern. Für das Rezept brauchst du 50 ml einreduziertes Bier.

4

Nun kannst du die Schokolade und die Butter zum Bier geben und alles schmelzen lassen.

5

Warte bis die Masse leicht abgekühlt ist und verrühre diese mit Salz und Zucker bis der Zucker so gut wie möglich aufgelöst ist.

6

Jetzt kannst du die Eier nacheinander jeweils circa eine Minute unterrühren. Der Teig sollte dann eine puddingartige Konsistenz haben.

7

Nun vermischt du die Masse mit dem Mehl und dem Backpulver in einer Schüssel, bis alles gut vermengt ist.

8

Den fertigen Teig kannst du nun in die Form geben und im Ofen für circa 25 Minuten backen.

9

Lasse im Anschluss die Brownies etwas auskühlen. Du kannst sie dann aus der Form heben und in kleinere Stücke schneiden.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.