Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Blut-und-Leberwurst

Das schnelle Gericht aus Blut- und Leberwurst findet man in Franken auch häufig unter dem Titel "Siedwerscht". Ein wirkliches Rezept kann man die Zubereitung nicht nennen, denn die Würste werden lediglich im Topf erhitzt (nicht gekocht!). Dazu gibt es selbstgemachtes Sauerkraut oder Kartoffeln. Dieses Gericht könnte man wohl glatt als Fränkisches Fast Food bezeichnen ;-)

Menge1 Portion
Arbeitszeit5 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit10 min

Zutaten

 1 Blutwurst
 1 Leberwurst
Beilagen zu Blut- und Leberwurst

Zubereitung

1

Blut- und Leberwurst im Darm für ca. 15 Minuten ziehen lassen. Dabei sollen die Würste erwärmen, auf keinen Fall jedoch kochen.

2

Gemeinsam mit der gewählten Beilage, wie Sauerkraut oder Kartoffeln, anrichten. Rezepte für optimale Beilagen findet ihr natürlich auch bei uns!