Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Brotsalat-deftig

©adobe.stock/jeanettedietl

Der Brotsalat ist in der italienischen Küche ein bekanntes und beliebtes Gericht. Etwas abgewandelt passt er jedoch auch wie die Faust aufs Auge nach Franken. Er ist ideal, um Reste zu verwerten, oder auch als leckere Beilage zur Brotzeit.

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 4 Scheiben Brot nach Belieben(ich mag gerne dunkles Brot, aber auch Laugenbrötchen sind sehr lecker)
 6 kleine Rostbratwürstchen
 1 Bund Radieschen
 1 Bund Frühlingszwiebeln
 ½ Paprika
 3-4 Tomaten
 Handvoll Kräuter deiner Wahl
Für das Dressing
 3 EL Olivenöl
 2 EL Weißweinessig
 1 EL Senf
 1 Prise Zucker
 Salz & Pfeffer

Entdecke Frankens schönste Bierkeller*

Zubereitung

1

Das Brot in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Die Bratwürste auf dem Grill oder in der Pfanne braten und auch in kleine Stückchen schneiden.

2

Radieschen, Frühlingszwiebeln, Paprika und Tomaten waschen und alles in mundgerechte Stücke schneiden. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben.

3

Das Dressing anrühren und über den Salat geben. Alles kräftig mischen und zum Schluss mit den Kräutern garnieren.

Guten Appetit!

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.