AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Bubble Tea ist ziemlich angesagt bei den Jugendlichen von heute und mittlerweile in beinahe jeder Stadt zu finden. Mit den richtigen Zutaten könnt ihr das Trend-Getränk aber auch ganz leicht zuhause selber machen! Eure Teenager-(Enkel)Kinder, Nichten oder Neffen werden Augen machen, wenn ihr sie damit überrascht.

selbst gemachter bubble tea

©fahrwasser - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit5 minKoch-/Backzeit2 minGesamtzeit7 min

Zutaten

 600 ml Grüntee
 400 ml Mangosaft
 400 ml gezuckerte Kondensmilch
außerdem:
 Eiswürfel

Zubereitung

1

Den Tee kochen und anschließend für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2

Die Tapiokaperlen in 4 bis 5 große Gläser füllen.

3

Den kalten Grüntee in einem großen Gefäß (z.B. einem Krug) mit dem Saft und der Kondensmilch mischen und dann gleichmäßig auf die Gläser aufteilen.

4

Eiswürfel dazugeben und je einen Trinkhalm in das Glas stecken.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.