Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Buntes Gemueseketchup

Bildquelle: ©Viktorija - stock.adobe.com

Ketchup muss nicht immer rot und auch nicht immer aus Tomaten sein! Hier findet ihr das Rezept für ein ganz besonderes Gemüseketchup aus Sellerie, Paprika, Zwiebel etc., das mit Sicherheit auch weniger Zucker als das herkömmliche Ketchup aus dem Supermarkt enthält. Das Rezept ergibt etwa 500 ml, also etwa eine Flasche.

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit30 min

Zutaten

 250 g Sellerie
 1 große Zwiebel
 3 EL Stärkemehl
 2 grüne Paprikaschoten
 1 Apfel
 100 ml Apfelessig
 2 EL Honig
 2 EL Dill
 Currypulver
 Salz & Pfeffer
Außerdem:

Zubereitung

1

Sellerie waschen, putzen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls klein schneiden. Sellerie und Zwiebel in einen Topf geben und in einem halben Liter Wasser etwa 10 Minuten weich kochen.

2

Stärkemehl mit etwas Wasser anrühren, zum Gemüse geben und gut unterrühren. Aufkochen lassen und danach sofort den Herd ausschalten, damit alles abkühlen kann.

3

Inzwischen die Paprikaschoten waschen, entkernen und klein schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und ebenfalls grob schneiden.

4

Sellerie, Zwiebel, Paprika und Apfel in eine große Schüssel geben. Apfelessig, Honig und fein gehackten Dill hinzugeben. Alles mit einem Stabmixer fein pürieren. Danach mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken.

5

Das Ketchup in eine bereits sterilisierte Flasche füllen und fest verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.