AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Der farbenfrohe Caprese-Salat ist ein echter Klassiker und darf auf keiner Grillparty fehlen. Das beste daran: Mozzarella besitzt gar nicht so viel Fett und ist im Vergleich zu anderen Käsesorten eher kalorienarm. Für alle, die besonders gesund leben wollen, schmeckt der Salat auch mit einer light-Variante. Mögt ihr es lieber klassisch oder in einer reduzierten Version? Schreibt es in die Kommentare!

caprese tomate mozzarella salat

Bildquelle: azurita - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit5 minGesamtzeit5 min

Zutaten

 250 g Mozzarella
 400 g Tomaten
 3 EL Olivenöl
 3 EL Balsamico
 Meersalz, frisch gemahlener Pfeffer
 ein paar Blätter Basilikum
Dazu passt
Sonstiges

Besonders gut schmeckt der Caprese-Salat auf Italienischer Keramik im Tomate-Mozzarella-Design*. Damit fühlt man sich wie im Urlaub, auch wenn man den Salat gerade nur auf dem heimischen Balkon genießt. 

Zubereitung

1

Den Mozzarella aus der Packung nehmen, abtropfen lassen und in ca. 0,5cm dicke Scheiben schneiden.

2

Tomaten waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

3

Jeweils eine Scheibe Mozzarella und Tomate auf einer Platte aneinanderreihen, sodass sich ein geschlossener Kreis ergibt.

4

Kurz vor dem Servieren mit Balsamico und Olivenöl beträufeln, Salz und Pfeffer dazugeben und zum Schluss mit etwas Basilikumblättern verzieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.