AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Süß, frisch und cremig - unser Basilikum-Mousse ist ein echtes Highlight für jedes Dessert. Die Kombination aus leichter Sahne und würzigem Basilikum ist das perfekte Sommerdessert zum Abschluss eines entspannten Dinners. Dazu passt unsere hausgemachte Erdbeersoße oder andere fruchtige Elemente. Diese Mousse verleiht jeder Mahlzeit eine raffinierte Note.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 eine Handvoll frischen Basilikum
 250 g Quark
 75 g Puderzucker
 2 Limetten unbehandelt
 250 ml Sahne geschlagen
 1 Päckchen Sahnesteif
Hilfsmittel:
Passt perfekt zu:

Nicht nur die Zutaten, auch das Zubehör spielt beim Kochen und Backen eine Rolle. Seid ihr also noch auf der Suche nach einer neuen Pfanne oder passenden Backform für euren Kuchen, ist Kochen-Essen-Wohnen* die richtige Adresse. Mit eurem Kauf unterstützt ihr dabei ein deutsches Unternehmen, das hochwertige Küchenutensilien verkauft.

Zubereitung

1

Basilikum von den Stielen zupfen, gut waschen und trocken tupfen. Die Blätter im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren oder fein hacken.

2

Die Sahne mit dem Sahnesteif in eine Schüssel geben und steif schlagen. Mit dem Puderzucker vorsichtig unter den Quark heben.

3

Den Saft der beiden Limetten hinzufügen. Den gehackten Basilikum unterrühren.

4

Die Mousse einige Stunden in den Kühlschrank stellen. Nach Belieben servieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Cremige Basilikum-Mousse