Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Lebkuchen-Mousse

Schokolade, Lebkuchen, Sahne: das ist alles, was ihr für diese weihnachtliche Nachspeise benötigt. In nur wenigen Schritten zaubert ihr so einen leckeren Nachtisch, der euch und eure liebsten sicher gut durch die Vorweihnachtszeit bringt.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit15 min

Zutaten

 50 g Zartbitterschokolade
 50 g Vollmilchschokolade
 150 g Lebkuchen
 500 g Sahne

Zubereitung

1

Zuerst die Schokolade sowie die Lebkuchen kleinhacken - am besten gelingt das mit einem großen Küchenmesser.

2

Beides in einem Topf erhitzen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Dabei immer wieder umrühren.

3

Die Masse abkühlen lassen und anschließend die Sahne schlagen. Dann unter die Lebkuchen-Schoko-Masse heben.

4

Wenn alles gut vermengt ist, für 1 Stunde kühlstellen. Pur genießen oder gemeinsam mit Eis servieren.