AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Dinkelsbühler Schneckennudeln sind ein traditionelles Gebäck in Form eines Schneckenhauses. Ihre Geschichte ist eng mit dem Festspiel des Dinkelsbühler Kinderzeche verbunden. Der Sage nach wurde die Stadt Dinkelsbühl 1632 vom protestantischen Schwedenheer belagert. Als die Stadtväter nach Wochen der Belagerung bereits kapitulieren wollten, zog die Tochter des Turmwächters zusammen mit anderen Kindern den einziehenden Schweden entgegen. Diese waren so von dem Mut der Tochter beeindruckt, dass sie die Stadt verschonten und abzogen. Seit hunderten Jahren bietet die mittelalterliche Stadt die Kulisse für das Festspiel der Kinderzeche.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit50 min

Zutaten

Für den Teig
 350 g Mehl
 100 ml lauwarme Milch
 80 g Butter
 1 Ei
 100 g Zucker
 20 g Hefe
 70 g Joghurt
 eine Prise Salz
Für die Füllung
 100 g zerlassene Butter
 eine Hand voll Rosinen
Dazu passt
Sonstiges

Zubereitung

1

Zuerst die Hefe in der lauwarmen Milch zusammen mit etwas Zucker auflösen. Die anderen Zutaten für den Teig in einer weiteren Schüssel zusammenmischen. Anschließend die Hefemilch dazugeben und gut durchkneten. Für ca. 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

2

Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit zerlassener Butter bestreichen, dann die Rosinen darauf geben. Den Teig der Länge nach aufrollen und dann in Scheiben schneiden.

3

Die Schnecken nebeneinander in eine eingefettete Backform geben und nochmal für 20 Minuten gehen lassen. Oben mit etwas Butter einstreichen.

4

Den Ofen auf 200° C Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und für ca. 30 Minuten backen. Wenn die Schnecken abgekühlt sind, mit Puderzucker bestreuen und servieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Dinkelsbühler Schneckennudeln