Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Eierstich

Bildquelle: ©Rhönbergfoto - stock.adobe.com

Eierstich ist eine Suppeneinlage, die bevorzugt in klaren Suppen verwendet wird. Hier erfahrt ihr, wie ihr Eierstich ganz einfach selbst machen könnt.

Menge2 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 2 Eier
 125 ml Milch
 Salz
 Muskatfrisch gerieben
 Butter für die Form

Zubereitung

1

Die Eier mit Milch und jeweils einer Prise Salz und Muskat verquirlen.

2

Eine hitzebeständige Schale mit Butter einfetten. Die Eiermilch hineingeben.

3

Die Eiermilch über einem heißen Wasserbad etwa 30 Minuten stocken lassen und den Topf dabei geschlossen lassen.

4

Den Eierstich mit einem Messer aus der Form lösen und in Würfel schneiden.