AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Diese Kartoffel-Pilz-Pfanne ist nicht nur im Handumdrehen zubereitet, sondern schmeckt auch noch unglaublich lecker! Einfach perfekt wenn du Lust auf ein schnelles Abendessen hast, denn diese Zutaten hast du garantiert im Haus.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit30 min
 

Zutaten

 500 g Kartoffeln
 450 g Pilze
 4 Zwiebeln
 40 g Butter
 2 TL Paprikapulver
 Salz und Pfeffer
 frischer Rosmarin

Wer nicht in der Region wohnt, aber für sein Bierbrot nicht auf Fränkisches Bier verzichten möchte, sollte unbedingt bei bierselect.de* vorbeischauen. Hier gibt es eine große Vielfalt an regionalen Bierspezialitäten aus ganz Deutschland. Außerdem findet ihr hier Neuigkeiten über Brauereien und Wissenswertes über die Menschen hinter dem Bier.

Zubereitung

1

Die Kartoffeln schälen und in kleine Spalten schneiden. Die Zwiebeln und die Pilze putzen und in dünne Ringe schneiden.

2

In einer großen Pfanne die Butter erhitzen und die Kartoffeln darin anbraten. Nach ungefähr 10 Minuten auch die Zwiebeln und Pilze mit anbraten.

3

Nu mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und mit frischem Rosmarin servieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Einfache Kartoffel-Pilz-Pfanne