Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Lauchcremesuppe

©adobe.stock/M.studio

Lauch wird in Franken fast das ganze Jahr über angebaut. Dem Lauch im Herbst und Winter wird jedoch ein intensivere Geschmack nachgesagt. Eine mögliche Zubereitungsvariante ist die Lauchcremesuppe. Sie ist einfach zuzubereiten, sehr gesund und schmeckt noch dazu cremig lecker

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 3 Stangen Lauch
 3 Kartoffeln
 1 Zwiebel
 0,75 - 1 Liter Fleisch- oder Gemüsebrühe
 200 g Sahne
 Salz & Pfeffer
 Etwas Petersilie oder Schnittlauch
Außerdem:

Zubereitung

1

Die äußeren Blätter des Lauchs entfernen. Den Lauch putzen und in kleine Ringe schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

2

Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen und Lauch, Kartoffeln und Zwiebeln einige Minuten glasig dünsten. Anschließend mit der Brühe ablöschen, sodass das Gemüse bedeckt ist. Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 30 Minuten kochen lassen.

3

Als letztes alles fein pürieren und die Sahne unterrühren.

Bei Belieben mit etwas Petersilie und Lauch garnieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.