Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Einfaches Selleriepüree

@adobe.stock/ALFphoto

Püree jeglicher Art ist eine sehr beliebte Beilage und im Handumdrehen zubereitet. Neben dem klassischen Kartoffelpüree gibt es zahlreiche leckere Varianten wie das Kürbispüree, Süßkartoffelpüree oder eben auch Selleriepüree. Mit diesem Rezept kannst du ein leckeres Sellerie-Püree ganz einfach selber machen.

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit35 min

Zutaten

 ½ Knollensellerie (ca. 400g)
 1-2 Kartoffeln (mehligkochend)
 2 EL Butter
 50-100ml Milchje nachdem, welche Konsistenz man mag
 Eine Prise Muskatnuss
 Etwas Salz

Zubereitung

1

Knollensellerie und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In einen großen Topf geben, mit Salzwasser bedecken und bei mittlere Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind.

2

Die Milch erhitzen (nicht kochen), erstmal 50ml zum Gemüse geben und alles mit dem Stabmixer pürieren. Ist das Püree noch zu dick, mehr Milch hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz entstanden ist.

3

Die Butter unterrühren, mit Salz & Muskatnuss abschmecken und genießen.

Guten Appetit!