Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Eis selber machen

Ihr habt Lust auf Eis, aber eure Lieblingseisdiele ist geschlossen? Das ist gar kein Problem, ihr könnt Eis nämlich auch ganz einfach Zuhause machen! Rezepte für die Sorten Schoko, Vanille, Erdbeer und Limette findet ihr hier.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit1 Std.Koch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 Std. 45 min
 

Zutaten

Schokoladeneis:
 100 g Schokolade70% Kakaoanteil
 80 g Zucker
 200 ml Milch3,8% Fett
 250 ml Schlagsahne
 1 Prise Salz
 2 Eigelb Größe M
Vanilleeis:
 1 Vanilleschote
 200 ml Milch3,8% Fett
 250 ml Sahne
 130 g Zucker
 3 EigelbGröße M
Erdbeereis:
 150 g Erdbeerenoder andere Beeren
 125 ml Milch3,8% Fett
 50 ml süße Sahne
 70 g Zucker
 2 EL Zitronensaft
Limetteneis:
 1 LimetteBio
 500 g Naturjoghurt3,5% Fett
 200 ml süße Sahne
 200 g Puderzucker
 2 Zitronen
Außerdem eine

Darum schmerzt der Kopf beim Eisessen:

Zubereitung

Schokoladeneis:
1

Die Schokolade in kleine Stücke zerbrechen. Die Hälfte des Zuckers mit Milch, Sahne und einer Prise Salz erhitzen. Die Schokoladenstückchen hineingeben und unter Rühren schmelzen lassen.

2

Die Eigelbe mit der anderen Hälfte Zucker glatt rühren, die Schokoladensahne unterrühren. Alles über einem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen etwa 10 Minuten lang cremig schlagen. Die Eismasse danach in einem eiskalten Wasserbad kalt rühren und anschließend 30 Minuten im Kühlschrank kühlen.

3

Die gekühlte Eismasse in die Eismaschine füllen und etwa 45 Minuten gefrieren lassen. Das Schokoladeneis entweder sofort servieren oder in einer Gefrierbox tiefkühlen.

Vanilleeis:
4

Die Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Das Mark mit den Eigelben und Zucker schaumig schlagen. Die Milch mit der ausgekratzten Schote kurz in einem Topf erhitzen.

5

Die warme Milch nach und nach zur Eimischung geben und nun alles zurück in den Topf gießen. Die Masse unter ständigem Rühren sanft köcheln lassen, bis sie langsam dickflüssiger wird. Nun den Topf vom Herd nehmen, die Vanilleschote entfernen und die Masse komplett abkühlen lassen.

6

Die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Vanillemasse heben. Alles in die Eismaschine füllen und etwa 45 Minuten gefrieren lassen.

Erdbeereis:
7

Die Erdbeeren putzen und waschen. Diese nun mit Milch, Zucker und Zitronensaft pürieren.

8

Die Sahne steif schlagen und unter die Erdbeermasse heben. Alles etwa 30 Minuten in der Eismaschine gefrieren lassen.

Limetteneis:
9

Die Limette gut waschen und die Schale abreiben. Limette und Zitronen auspressen. Joghurt mit flüssiger Sahne, Zitronen- und Limettensaft und abgeriebener Schale verrühren.

10

Puderzucker unterrühren und abschmecken. Wer es süßer mag, kann noch mehr Zucker hinzugeben.

11

Die Limettenmasse in die Eismaschine geben und etwa 30 Minuten gefrieren lassen.

Falls ihr keine Eismaschine habt und euch keine zulegen möchtet, könnt ihr die Masse auch abgedeckt ins Gefrierfach stellen und diese alle 30 Minuten gut durchrühren, bis sie fest ist.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.