Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Fleischfondue

Bildquelle: stockcreations - stock.adobe.com

Fondue zählt zu den beliebtesten Essen an Weihnachten und Silvester. Wir zeigen euch heute, was ihr für ein perfektes Fleisch-Fondue unbedingt braucht.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit45 minGesamtzeit1 Std. 15 min

Zutaten

Für das Fleisch
 250 g Rinderfilets
 250 g Schweinefilets
 250 g Hühnerbrustfilets
 1,50 l Fleischbrühe (kräftig)
Außerdem dazu:
 500 g Kartoffeln
 400 g Champignons
 300 g Möhren

Kochbuch: Die besten Fondue-Rezepte*

Zubereitung

1

Zuerst das Fleisch abwaschen, trockentupfen und in Folie gewickelt für 45 Minuten ins Gefrierfach legen. Danach in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2

Die Fleischbrühe in den Fonduetopf geben und auf der Herdplatte kurz zum Kochen bringen. Dann sofort auf das Rechaud stellen und sobald die Brühe kocht, kann das Fleisch in ihr gegart werden.

3

Zum Fleisch-Fondue servieren wir außerdem Baguette, gekochte Pellkartoffeln, frisches Gemüse und leckere Dips!

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.