AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Das Rezept für Apfelkoteletts passt super, wenn du noch ein Gericht für den nächsten Sonntag suchst. Aber nicht nur für den Mittagstisch, sondern auch für eine Dinnerparty eignen sich unsere Apfelkoteletts wunderbar. Die Mischung aus süß und herzhaft verleiht dem Fleisch außerdem eine besondere Note. Als Beilage schmecken am besten Kartoffeln. Aber auch Nudeln können dazu gereicht werden. Mit welcher Beilage esst ihr eure Apfelkoteletts am liebsten? Schreibt uns doch eure Antwort in die Kommentare!

Bildquelle: myviewpoint - stock.adobe.com

Menge2 Portionen
Arbeitszeit45 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit1 Std. 15 min

Zutaten

 2 kleine Zwiebeln
 2 Tomaten
 2 Äpfel
 1 EL Zitronensaft
 4 kleine Schweinekoteletts
 1 ½ EL Öl
 65 ml Gemüsebrühe oder trockener Weißwein
 3 Stile Petersilie
 Salz, Pfeffer
Dazu passt

Damit die Apfelkoteletts auch sicher gelingen, empfehlen wir eine gute Pfanne zu benutzen. Mit diesem Modell* hast du beim Kochen keinerlei Probleme, da ihre hochwertige Antihaftversiegelung Anbrennen verhindert und eine einfache Reinigung garantiert.

Zubereitung

1

Schäle zunächst die Zwiebeln und schneide sie in feine Streifen.

2

Wasche außerdem die Tomaten und schneide sie kreuzweise ein. Übergieße sie dann mit kochendem Wasser und lasse die Tomaten kurz ziehen. Schrecke sie mit kaltem Wasser ab, ziehe die Schale ab und schneide sie in Scheiben.

3

Schäle nun die Äpfel, entferne die Kerne und schneide das Obst in Spalten. Betupfe die Apfelstück anschließend mit etwas Zitronensaft.

4

Wasche die Koteletts und tupfe sie trocken. Würze sie außerdem mit etwas Salz und Pfeffer.

5

Erhitze etwas Öl in einer Pfanne und brate die Koteletts darin kräftig an. Dabei solltest du sie regelmäßig wenden.

6

Nimm das Fleisch aus der Pfanne und lösche den verbleibenden Bratensatz mit etwas Weißwein ab. Koche das Ganze erst auf und nimm es dann vom Herd.

7

Wasche die Petersilie und schneide die Blätter in Streifen.

8

Erhitze jetzt erneut etwas Öl in der Pfanne und brate die Apfelstücke und Zwiebeln für circa 2 Minuten bei mittlerer Hitze an.

9

Gib danach die Tomaten und die Petersilie dazu. Die Koteletts und die Zutaten aus der Pfanne kommen dann in eine Auflaufform.

10

Füge den restlichen Weißwein oder Brühe hinzu und lasse alles für circa 30 Minuten bei 175 °C Umluft schmoren. Ist die Zeit um, kannst du die Apfelkoteletts noch mit etwas Petersilie garnieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Fränkische Apfelkoteletts