Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Saure Pfiffer

©adobe.stock/elenglush

Ein absolutes Highlight für Pilzliebhaber: "Saura Pfiffer". Erfahrenen Pilzesammlern oder Liebhabern von Pilzen sollte dieses Gericht bereits bekannt sein. Für alle anderen gilt: unbedingt mal ausprobieren! Viel Spaß beim nachmachen und guten Appetit!

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit35 min
 

Zutaten

 3 Handvoll Waldpilze nach deinem Geschmackz.B. Pfifferlinge, Steinpilze, Maronen etc.
 1 Zwiebel
 1 1/2 EL Brandweinessigbei Belieben auch etwas mehr
 1 EL Butter
 1 Prise Zucker
 1 1/2 EL Mehl
 250 ml Gemüsebrühe
 Salz & Pfeffer

Zubereitung

1

Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend in der Butter leicht anschwitzen. Darauf achten, dass die Pfanne nicht zu heißt ist.

2

Mehl hinzugeben, gut verrühren und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend mit Essig, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Die Sauce nun für 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.

3

In der Zwischenzeit die Pilze putzen und in die gewünschte Größe schneiden. Zur Sauce dazugeben und je nach Pilzart einige Minuten köcheln lassen.

Guten Appetit!

Du bist noch auf der Suche nach einer Hauptspeise zu dieser leckeren Beilage? Schau doch mal bei unseren Rezepten für Hauptgerichte