AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Was wäre der Oktober ohne Kürbisse. Heute zeigen wir euch wie ihr ihn im Ofen zubereitet. Ein super einfaches und schnelles Rezept. Natürlich könnt ihr auch noch anderes Gemüse, wie Zwiebeln, Karotten, Rote Beete oder Paprika auf die selbe Art im Ofen backen.

gebackener kürbis

©fedorovacz - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit35 min

Zutaten

 1 Kürbis
 4 EL Olivenöl
 1 TL Papikapulver
 Salz und Pfeffer
 Kräuterz.B. Thymian, Rosmarin
 1 EL Mehl

Zubereitung

1

Den Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2

Den Kürbis von den Kernen befreien und in Spalten schneiden.

3

Öl und Gewürze miteinander verrühren und den Kürbis darin wenden. Anschließend von beiden Seiten mit etwas Mehl bestäuben.

4

Den Kürbis auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für ca. 25 Minuten im Ofen backen.