AutorKnoblauchslandSchwierigkeitAnfängerBewertung
Fränkische Gazpacho

Bildquelle: ©Sunny Forest - stock.adobe.com

Wolfgang Link ist bekannt als der "Low-Carb-Koch". Kein Wunder also, dass er leckere Rezepte für die Knoblauchsland-Gemüsebox kreiert. Diesmal etwas ganz besonderes: eine geeiste Gazpacho - auf fränkisch! Mit heimischen, saisonalen und leckeren Gemüsesorten. Diese Suppe ist perfekt für warme Tage und eine echte Abwechslung! Gleich Gemüsebox ordern und nachkochen.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit1 Std.Gesamtzeit1 Std. 15 min

Zutaten

 2 Paprikaschotenrot und gelb
 1 Salatgurke
 6 Tomaten
 1 Knoblauchzehe
 50 ml Rapsöl
 1 Zitrone
 ½ TL Salz
 ½ TL Honig
 Pfeffer aus der Mühle
 Basilikum zum Garnierenoder Petersilie

Entdecke die Gazpacho-Kochbox 

Du willst alle Zutaten für die leckere fränkische Gazpacho auf einen Schlag und direkt vor deine Haustüre? Dann entdecke die Koch-Box aus dem Knoblauchsland! Diese ist speziell für das Rezept von Fernsehkoch Wolfgang Link zusammengestellt und ermöglicht frischen Gemüsegenuss mal hundert! 

Zubereitung

1

Die Paprikaschoten waschen, putzen, halbieren, entkernen und die weißen Innenhäute entfernen. Die Gurke schälen, längs halbieren und entkernen.

2

Die Tomaten in kochendem Wasser kurz blanchieren. In Eiswasser abschrecken, häuten, vierteln und entkernen. Den Knoblauch schälen und würfeln.

3

Den Saft der Zitrone auspressen. Das grob gewürfelte Gemüse, den Knoblauch, die Tomatenviertel, Zitronensaft, Öl fein pürieren. Bis zum Servieren mindestens 1 Stunde ins Eisfach stellen.

4

Mit Salz, Honig und Pfeffer abschmecken und mit Rapsöl und Basilikum servieren.