AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Dieser Gemüsestrudel ist super geeignet für alle, die mehr Gemüse in ihrem Speiseplan integrieren möchten. Mit dieser bunten Mischung aus Karotten, Broccoli und Blumenkohl, kannst du deinen Gemüsebedarf für den Tag ganz einfach abdecken.

gemuese strudel mit brokkoli

Bildquelle: noirchocolate - stock.adobe.com

Menge6 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit1 Std.

Zutaten

 125 g Mehl
 1 Eigelb
 1 EL Öl
 ½ Bund Lauchzwiebeln
 200 g Broccoli
 150 g Karotten
 200 g Blumenkohl
 Salz
 Pfeffer
 75 g Crème fraîche
 1 Ei
 2 EL Paniermehl
 Öl
 Mehl
Sonstiges
 1 Stofftuch
Dazu passt

Zubereitung

1

Als Erstes mischst du Mehl, Öl, Salz und Eigelb mit 125 ml lauwarmen Wasser und verknetest alles zu einem Teig. Am besten funktioniert das mit einem Rührgerät.

2

Im Anschluss kannst du den Teig mit etwas Öl bestreichen und in Frischhaltefolie einwickeln. Ist das getan, kühlst du ihn für 1 Stunde im Kühlschrank.

3

Währenddessen kannst du die Karotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Auch den Broccoli, Lauchzwiebeln und Blumenkohl musst du waschen. Die Lauchzwiebeln schneidest du in Scheiben, Broccoli und Blumenkohl in kleine Röschen.

4

Bringe nun Salzwasser zum Kochen und lasse Broccoli, Karotten und Blumenkohl für circa vier Minuten kochen. Im Anschluss daran das Gemüse mit kaltem Wasser abschrecken.

5

Jetzt kannst du die Lauchzwiebeln in einer Pfanne mit Öl anbraten. Nachdem sie abgekühlt sind, zusammen mit Crème fraîche und Ei zu einer Masse vermischen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

6

Bestäube für den nächsten Schritt ein Tuch mit etwas Mehl. Darauf ziehst du den Teig in die Form eines Rechtecks.

7

Schmelze nun Butter und bestreiche den Strudelteig damit. Gib anschließen etwas Paniermehl auf den Teig.

8

Als Nächstes kannst du die Gemüsemischung verteilen. Lasse dabei die obere Kurzseite frei.

9

Mithilfe des Tuchs kannst du jetzt den Teig von der unteren kurzen Seite aus beginnend aufrollen. Schlage dann die Seiten ein und lege das Ganze auf ein Backblech.

10

Als Letztes kommt der Strudel in den vorgeheizten Ofen. Lasse ihn dort für circa 30 Minuten bei 200 °C backen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.