AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Wir haben ein leckeres Aufstrich-Rezept für euch ausprobiert. Es ist vegan, low-carb und enthält viel Gemüse - und schmeckt dabei auch noch richtig lecker! Probiert es unbedingt mal aus!

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 125 g Zucchini
 125 g Karotte
 1 kleine Zwiebel
 100 g Tomatenmark
 1 EL Ahornsirup
 50 ml pflanzliches Öl
 Salz
 Pfeffer

Zubereitung

1

Die Zwiebel schälen und klein schneiden.

2

Die Karotte waschen, schälen und fein raspeln. Das gleiche machst du mit der Zucchini. Die Schale kannst du hier jedoch dran lassen.

3

Etwas Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse darin andünsten.

4

Als nächstes das Tomatenmark und den Sirup hinzugeben und nochmals dünsten, bis das Gemüse weich ist.

5

Zuletzt das Öl hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse nun mit dem Pürierstab oder im Mixer zu einem cremigen Aufstrich pürieren. Nochmals abschmecken und fertig!

6

Schmeckt auf Brot, als Dip oder auch warm zu Nudeln oder Reis.