Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Grießklößchensuppe

Bildquelle: BARISH BAUR - stock.adobe.com

Die Grießnockerlsuppe ist ein Klassiker in der fränkischen Küche und ist super einfach zuzubereiten. Hier zeigen wir Euch, wie sie sicher gelingt.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 120 g Hartweizengrieß
 60 g Butterzimmerwarm
 1 Ei
 Salz, Pfeffer
 Muskatnuss gemahlen
 Schnittlauch zum Bestreuen

Zubereitung

1

Butter mit einem Mixer in einer Schüssel geschmeidig rühren. Eier unterrühren, Grieß hinzugeben und zu einem Teig verrühren. Nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und gemahlener Muskatnuss würzen. Die Masse ca. 20 Minuten quellen lassen.

2

In der Zwischenzeit die Gemüsebrühe aufsetzen und zum Kochen bringen.

3

Mit zwei feuchten Löffeln Nockerl formen und direkt in die Suppe geben. Die Nockerl je nach Größe für 15-20 Minuten ziehen lassen.

4

Die Grießnockerlsuppe mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.