AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Grünkohl ist ein typisches Wintergemüse. Deshalb ist dieser wärmende Grünkohlauflauf mit Käse und Kartoffeln wie gemacht für die kalte Jahreszeit. Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachkochen!

Bildquelle: lilechka75 - stock.adobe.com

Menge2 Portionen
Arbeitszeit35 minKoch-/Backzeit35 minGesamtzeit1 Std. 10 min

Zutaten

 500 g festkochende Kartoffeln
 375 g Grünkohl (aus der Dose)
 75 g Feta
 30 g Cheddar
 Butter
 1 Ei
 50 ml Schlagsahne
 ½ EL Senf
 1 EL Thymian
 1 Knoblauchzehe
 Salz
 Pfeffer
Sonstiges
Dazu passt

Zubereitung

1

Schäle zuerst die Kartoffeln und schneide sie in Scheiben. Gare sie anschließend für circa 10 Minuten in kochendem Salzwasser und lasse sie danach kurz abtropfen.

2

Fette als Nächstes eine Backform mit etwas Butter ein und heize den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vor.

3

Vermische nun den Grünkohl aus der Dose mit dem Feta.

4

Schäle außerdem den Knoblauch, schneide diesen in kleine Stücke und vermenge ihn mit Schlagsahne, Senf und Thymian. Würze die Masse dann mit Salz und Pfeffer.

5

Gib jetzt auch das Ei hinzu und verrühre alles gut.

6

Lege dann abwechselnd die Kartoffelscheiben und den Grünkohl in die Auflaufform und übergieße das Ganze am Ende mit der Eier-Sahne-Mischung.

7

Anschließend lässt du den Auflauf für 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Streue nach Ablauf der Zeit den geriebenen Käse über den Auflauf und lasse alles noch einmal für circa 15 Minuten weiterbacken.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.

Grünkohlauflauf