AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Hähnchenschenkel aus dem Backofen sind ein schnelles und leckeres Gericht. Einmal mit der Marinade eingestrichen, kocht es sich fast von alleine. Absolut empfehlenswert, wenn es mal schnell gehen muss! Dazu passen Bratkartoffeln oder Pommes.

Bildquelle: FoodanPhoto - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit35 minGesamtzeit45 min

Zutaten

 4 Hähnchenschenkel
 5 EL Öl
 5 EL Honig
 Hähnchengewürz
Dazu passt:

Zubereitung

1

Als erstes den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

2

In einer kleinen Schüssel das Öl mit dem Honig vermengen, sodass eine einheitliche Masse entsteht. Die Hähnchenschenkel nun mit dieser Honig-Öl-Paste bestreichen - zB. mithilfe eines Pinsels oder kleinen Löffels.

3

Anschließend die Hähnchenschenkel gut würzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4

Die Hähnchenschenkel dann für 30-35 Minuten in Backofen geben, bis sie durch sind und die Kruste schön braun ist. In der Zwischenzeit die Beilage zubereiten. Tipp: Wer zB dazu Bratkartoffeln macht, kann den Rest der Honig-Öl-Panade mit zu den Kartoffeln geben.