AutorLauraSchwierigkeitAnfängerBewertung

Scones ist ein englisches Gebäck, das traditionell zum Tee gereicht wird. Aber auch zum Kaffeetrinken oder als kleiner Snack für zwischendurch sind Scones perfekt. Statt Heidelbeeren kannst du gerne auch Himbeeren oder Brombeeren nutzen oder die Beeren einfach weglassen.

Menge12 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit40 min

Zutaten

 100 g Heidelbeeren
 450 g Weizenmehl
 80 g weiche Butter
 40 g Zucker
 1 Packung Vanillezucker
 Salz
 280 ml Milch
 3 TL Backpulver
Sonstiges
Dazu passt

Zubereitung

1

Wasche die Heidelbeeren oder lasse sie auftauen, falls du TK-Blaubeeren verwendest.

2

Vermische nun alle Zutaten und verknete sie zu einem Teig. Rolle diesen anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus.

3

Verteile die Heidelbeeren auf dem Teig und klappe ihn um, sodass sich die Heidelbeeren in der Mitte befinden.

4

Nutze dann die Ausstechform, um aus dem Teig Kreise auszustechen. Knete den übrigen Teig wieder zusammen und steche erneut Formen aus, bis kein Teig mehr übrig ist.

5

Lege den ausgestochenen Teig auf ein Backblech und bestreiche die Scones mit einer Mischung aus Eigelb und 1 EL Milch. Das sorgt für eine goldbraune Farbe nach dem Backen.

6

Gib das Blech am Ende für 20 Minuten bei 220 °C Ober-/Unterhitze in den Ofen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.