AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Salat ist langweilig? Über unseren herzhaften Feldsalat kann man das garantiert nicht sagen! Denn zum Salat gesellen sich knackige Radieschen, knuspriger Speck, würziger Käse, gebratene Kartoffeln und fruchtige Tomaten. Eins ist sicher, Langeweile kommt da garantiert nicht auf den Teller.

herzhafter feldsalat

Bildquelle: MP2 - stock.adobe.com

Menge4 Portionen
Arbeitszeit25 minKoch-/Backzeit10 minGesamtzeit35 min

Zutaten

Für den Salat
 300 g Feldsalat
 200 g Kartoffeln
 1 Bund Radieschen
 200 g Tomaten
 100 g Bergkäse
 8 Scheiben Speck
 Salz, Pfeffer, Paprika
Für das Dressing
 1 Zwiebel
 2 TL Senf
 1 TL Honig
 1 EL Kümmel
 50 ml Gemüsebrühe
 2 EL Weißweinessig
 4 EL Rapsöl
 Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für den Salat
1

Zunächst den Speck in einer Pfanne knusprig anbraten. Daraufhin die Kartoffeln schälen, waschen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und für 10 Minuten in der Pfanne anbraten.

2

Zwischenzeitlich den Feldsalat verlesen, waschen und trocken schleudern.
Tomaten und Radieschen waschen, putzen und vierteln. Die Kartoffeln mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und den Käse hobeln.

3

In eine große Salatschüssel zunächst den Feldsalat, die Tomaten und die Radieschen geben. Dann die Kartoffelwürfel, die Speckstücke und den Käse darauf verteilen.

Für das Dressing
4

Zuletzt kommt das Dressing über den Salat. Hierfür wird zunächst die Zwiebel abgezogen und in feine Würfel geschnitten. Senf, Honig, Kümmel und Brühe werden mit den Würfeln verquirlt. Schließlich werden noch Essig, Öl, Salz und Pfeffer hineingegeben. Alles gut verrühren und über den Salat geben.

KategorieThemen, ,