Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Holunderbeerensirup

©adobe.stock/madeleinesteinbach

Holunderbeerensirup kann sowohl heiß als auch kalt getrunken werden. Mit stillem oder spritzigem Wasser verdünnt schmeckt er einfach nur herrlich lecker. Auch zur Verfeinerung des ein oder anderen Desserts eignet er sich hervorragend.

Wichtig: Nur reife Holunderbeeren verwenden. Diese erkennst du an ihrer tiefschwarzen Farbe. Unreife Beeren am besten aussortieren.

Menge1 Portion
Arbeitszeit10 minKoch-/Backzeit15 minGesamtzeit25 min

Zutaten

 1 kg Holunderbeeren
 750 g Zucker
 Saft einer Zitrone
Außerdem:

Zubereitung

1

Holunderbeeren waschen und in einen großen Topf geben. Den Topf mit Wasser füllen, sodass die Beeren knapp bedeckt sind, aufkochen lassen und mit geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten sprudelnd kochen lassen.

2

Nun ein feines Sieb auf einen zweiten Topf geben und mit einem sauberen Küchentuch auslegen. Die Holunderbeeren in das Tuch geben und die Flüssigkeit im Topf auffangen. Die Beeren dabei gut auspressen.

3

Anschließend den Saft mithilfe eines Messbechers abmessen und ihn mit der gleichen Menge Zucker wieder in den Topf geben. Die Menge sollte etwa 750 Milliliter ergeben, in diesem Fall 750 Gramm Zucker zugeben.

4

Die Holunder-Zuckermischung nun im offenen Topf für zehn Minuten kochen lassen. Die Zitrone auspressen, durch ein feines Sieb geben und mit in den Topf geben.

5

Den Sirup noch heiß in saubere Glasflaschen abfüllen und diese verschließen. Kühl und dunkel gelagert, ist dein Holunderbeerensirup einige Monate haltbar.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.