Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Kartoffelstampf

Bildquelle: Martin Rettenberger - stock.adobe.com

Der Kartoffelstampf ist eine beliebte Beilage, die man auch noch vielseitig zubereiten kann. Je nach Geschmack könnt ihr entscheiden, wie flüssig oder mit wie vielen bzw. großen Stückchen ihr in essen möchtet. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Menge4 Portionen
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit50 min

Zutaten

 800 g mehligkochende Kartoffeln
 250 ml Milch
 40 g Butter
 2 EL Crème fraîche
 1 Bund Schnittlauch
 Muskat
 Salz
Außerdem:

Zubereitung

1

Die Kartoffeln schälen und waschen. In kochendem Salzwasser etwa 30 Minuten garen. Danach abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

2

Heiße Milch, 30 g kalte Butter und Créme fraîche unterstampfen.

3

Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Unter den Kartoffelstampf mengen. Mit Salz und Muskat abschmecken und mit den restlichen Butterflocken garnieren.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.