Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Grillspieße

Gemüse, Fisch oder doch lieber ein Steak? Wenn ihr euch nicht entscheiden könnt, was auf den Grill soll, seid ihr hier genau richtig! Hier findet ihr das Rezept für die klassischen Grillspieße mit Schweinenacken, ihr könnt das Fleisch aber natürlich nach eurem Belieben austauschen und eurer Kreativität wie immer freien Lauf lassen. Viel Spaß beim Grillen!

Menge4 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit15 minGesamtzeit45 min

Zutaten

 1 kg Schweinenacken
 2 rote Paprika
 1 Zucchini
 1 große weiße Zwiebel
 150 g Speck in Scheiben
Außerdem:
Dazu passt:

Zubereitung

1

Schweinenacken in 3 x 3 cm große Würfel schneiden. Das Fleisch mit einer beliebigen Marinade einreiben und für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

2

Inzwischen Paprika, Zucchini, Zwiebel und Speck in ebenfalls 3 x 3 cm große Stücke schneiden.

3

Nun Fleisch, Gemüse und Speck im Wechsel auf Grillspieße spießen.

4

Den Grill auf 200-220 °C vorheizen und die Spieße für 1 Minute direkt angrillen. Anschließend für 15 Minuten indirekt zu Ende garen lassen.

KategorieThemen,

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.