AutorJonasSchwierigkeitAnfängerBewertung

Bei meinem klassischen Rinder-Gulasch handelt es sich zwar nicht um ein typisch fränkisches Gericht, aber eines was im Frankenland dennoch gerne gegessen wird. Das Besondere an diesem Gulasch ist, dass es zu gleichen Teilen aus Fleisch und Zwiebeln besteht und durch das lange Köcheln das Fleisch am Ende so lecker und butterweich ist, dass es fast zerfällt. Gut passen dazu Nudeln oder frische Brötchen.

klassisches gulasch

Bildquelle: Jonas Frießlich

Menge4 Portionen
Arbeitszeit1 Std.Koch-/Backzeit6 Std.Gesamtzeit7 Std.

Zutaten

 900 g Rindergulasch
 900 g Zwiebeln
 100 g Schmalz
 0,30 l Rinderbrühe
 0,20 l Rotwein
 2 EL Tomatenmark
 1 EL Geräuchertes Paprikapulver
 2 Zehe Knoblauch (zerdrückt)
 1 TL Kümmel
 1 EL Majoran
 Salz

Zubereitung

1

Als Erstes die Zwiebeln schälen und schneiden. Diese anschließend in einen großen Topf geben und circa 30 Minuten in Schmalz oder Öl anschwitzen, bis die Zwiebeln leicht zusammen fallen und ihr Wasser abgeben.

2

Als nächstes geht es ans Paprizieren, das heißt: Das Paprikapulver zu den Zwiebeln geben und für circa 30 Sekunden schnell verrühren. Das Ganze muss sehr schnell eingerührt werden, da sonst die Gefahr besteht, dass das Paprikapulver anbrennt und bitter schmeckt. Tipp: Für ein erstklassiges Gulasch lohnt es sich in hochwertiges Paprikapulver zu investieren.

3

Nach dem Paprizieren können die Zwiebeln mit dem Wein abgelöscht, sowie alle restlichen Zutaten außer den Knoblauch hinzugegeben werden. Zum Schluss noch die Brühe in den Topf gießen und das Ganze bei geringer Hitze etwa 6 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch schön zerfällt.

4

Vor dem Servieren den Knoblauch in den Topf reinreiben. Tipp: Ich reibe außerdem noch etwas Orangenschale mit in das Gulasch für mehr Aroma.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.