Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Kleine Mandelschnitten

Bildquelle: ©kuvona - stock.adobe.com

Mandelschnitten sind das perfekte Kleingebäck und schmecken einfach wunderbar. Einfach frisch aus der Keksdose oder in Kombination mit einem Heißgetränk an kühlen Tagen - wir lieben sie!

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit30 minGesamtzeit50 min

Zutaten

Für den Teig
 500 g Mehl
 250 g Zucker
 250 g Butter
 4 Eigelb
 2 Päckchen Vanillinzucker
Für den Belag
 4 Eiweiß
 250 g gemahlene Mandeln
 250 g Puderzucker
 1 Päckchen Vanillinzucker

Zubereitung

1

Aus den Teigzutaten einen Knetteig herstellen und etwas kalt stellen.

2

Den Teig ausrollen und ca. 5cm lange und 2cm breite Streifen ausschneiden oder mit einer Form ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

3

Für den Belag das Eiweiß zu Schnee schlagen und die Mandeln, Puderzucker und Vanillinzucker unterrühren.

4

Die Masse in einen Spritzbeutel geben und auf die Plätzchen spritzen.
Sollte die Masse verlaufen, noch etwas gemahlene Mandeln dazugeben.

5

Bei 200 Grad ca. 15 bis 18 Minuten backen.