Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Kraut-Zucchinisalat mit Schafskäsedresssing

Besonders im Sommer sind Salate ein leichtes und leckeres Abendessen an heißen Tagen. Aber auch als Beilage beim Grillen eignen sich Salate perfekt. Mit dem Kraut-Zucchinisalat bringt ihr Abwechslung auf den Tisch.

Menge1 Portion
Arbeitszeit30 min

Zutaten

 500 g Weißkraut
 240 g Zucchini
 120 g gekochter Vorderschinken
 160 g Fetakäse
 140 g Joguhrt
 120 g Sauerrahm
 2 ½ TL weißer Balsamico
 2 Limetten
 2 EL Minze
 1 Zehe Knoblauch
 1 Zwiebel
 4 Toastbrotscheiben
 1 EL rosa Beeren
Dazu passt

10 Tipps zum Zwiebelschneiden

Auf unserem Blog haben wir euch Tipps und Tricks zusammengestellt, wie ihr ab sofort Zwiebeln schneiden könnt, ohne dabei tränende Augen zu bekommen.

Zubereitung

1

Zuerst die Zwiebeln schälen, und fein würfeln. Limetten halbieren, Saft pressen. Danach den Knoblauch schälen, und fein pressen.

2

Von der Minze die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Die Rinde vom Toastbrot entfernen und das Toastbrot in Würfel schneiden.

3

Schinken ebenfalls in Würfel zerteilen. Fetakäse mit der Gabel zerdrücken, mit Joghurt, Sauerrahm, Knoblauch, Limettensaft, etwas Balsamico und Olivenöl gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.

4

Vom Kraut die Außenblätter abnehmen, Strunk ausschneiden, in feine Streifen schneiden.
Dann mit etwas Zucker und Salz anwürzen und mit einem Holzstößel etwas zerstampfen.

5

Die Zucchini mit Küchenkrepp gut abreiben, auf mittelfeinen Hobel zum Kraut raffeln.
Schinken, Zwiebeln, Minze dazugeben, etwas Balsamico anmarinieren, gut vermengen, etwas einziehen lassen, danach Käsedressing unterheben.

6

Zum Schluss die Brotwürfel in wenig heißem Olivenöl goldgelb anrösten, mit rosa Beeren über den Salat geben.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.