Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Krautsalat mit Speck

Bildquelle: Bernd Juergens - stock.adobe.com

Der Krautsalat mit Speck ist eine leicht zuzubereitende Beilage und man kann ihn auch super vorbereiten. Wenn Ihr also nicht wisst, was ihr zum Sonntagsbraten servieren sollt, schaut euch doch mal unser Rezept an.

Menge4 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit2 Std.Gesamtzeit2 Std. 30 min

Zutaten

 1 kleiner Weißkohlca. 750 g
 100 g durchwachsener Speck
 1 Zwiebel
 4 EL Sonnenblumenöl
 1 TL Senf
 125 ml Gemüsebrühe
 3 EL Weißweinessig
 Salz, Pfeffer
 Kümmel

Zwiebel schneiden: Tipps und Tricks

Zwiebeln schneiden ohne Weinen? Hier erfahrt ihr, wie ihr Zwiebeln ab sofort ganz einfach und ohne tränende Augen schnippeln könnt. 

Zubereitung

1

Den Kohl vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Außenblätter entfernen und den Kohl in feine Streifen hobeln. In eine Schüssel geben, Salz hinzugeben und ziehen lassen.

2

Den Speck in Würfel schneiden und in einer Pfanne bei schwacher Hitze braten, bis das Fett austritt. Zwiebeln schälen, würfeln und mit in die Pfanne geben. Glasig braten und dann Essig und Brühe hinzugeben, kurz aufkochen lassen. Kümmel, Senf und Öl unterrühren.

3

Die Marinade mit dem Weißkohl vermengen. Das Ganze für zwei Stunden ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KategorieThemen