Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Krautsuppe

Bildquelle: ©Fanfo - stock.adobe.com

Das frühere "Arme-Leute-Essen" hat sich heute als echtes Schlankmachergericht etabliert. Die Suppe eignet sich perfekt zum Entschlacken und schmeckt auch noch super lecker! Viel Spaß beim Nachkochen!

Menge4 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit50 min
 

Zutaten

 1 Kopf Weißkraut
 3 Paprikaschotenrot, gelb und grün
 2 Zwiebeln
 1 Bund Stangensellerie
 1 Tomatengeschält
 1 Suppenwürfel
 Pfeffer
 1 Prise Chilipulver
 Kümmelnach Belieben
Dazu passt:

Entlarvt! In diesen Lebensmitteln verstecken sich tierische Inhaltsstoffe:

Zubereitung

1

Weißkraut und Paprikas waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2

Den Sellerie von den grünen Blättern befreien und anschließend waschen. In feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomaten in grobe Stücke schneiden.

3

Das Gemüse in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Mit Chili, Kümmel und Pfeffer würzen und den Suppenwürfel hinzugeben.

4

Die Suppe etwa 15-20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.