Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitFortgeschritteneBewertung
Krustenbraten mit Kloß und Wirsing

Bildquelle: ©Michael Rogner - stock.adobe.com

Krustenbraten ist eine besondere Variante des Schweinebratens. Manche Bamberger kennen ihn nur als das berühmte Krustenbratenbrödla, man kann ihn aber auch als klassischen fränkischen Sonntagsbraten zubereiten. Hier zeigen wir Euch, wie das geht.

Menge6 Portionen
Arbeitszeit1 Std.Koch-/Backzeit1 Std. 40 minGesamtzeit2 Std. 40 min

Zutaten

 2 kg Schweinefleischmit Schwarte
 2 Zwiebelngewürfelt
 2 Karottenin Streifen
 1 Stange Lauch
 1 l Brühe
 Salz, Pfeffer
 Thymian
Dazu passt

10 Tipps zum Zwiebelschneiden

Auf unserem Blog haben wir euch Tipps und Tricks zusammengestellt, wie ihr ab sofort Zwiebeln schneiden könnt, ohne dabei tränende Augen zu bekommen.

Zubereitung

1

Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Die Schwarte rautenförmig mit einem Messer einschneiden beziehungsweise schon vom Metzger machen lassen. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Thymian einreiben.

2

Das Fleisch in Butter von allen Seiten scharf anbraten. Zwiebeln, Karotten und Lauch mit hinzugeben. Mit Brühe angießen und bei 220 °C 1,5 Stunden im Backofen garen lassen. Öfter Brühe nachgießen und das Fleisch übergießen. Vor Ende der Bratzeit sollte die Schwarte oben sein, dass sie knusprig wird.

3

Das Fleisch herausnehmen, die Soße in einen Topf geben und pürieren und bei Bedarf mit Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße mit etwas Mehl binden.

4

Den Braten aufschneiden und mit Klößen und Wirsing genießen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.