AutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Das Kürbis-Bruschetta ist die perfekte Vorspeise für ein herbstliches Menü. Wir lieben es und können nicht genug davon bekommen.

kürbis bruschetta

©karepa - stock.adobe.com

Menge3 Portionen
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit5 minGesamtzeit20 min

Zutaten

 Baguette
 2 Knoblauchzehen
 200 g Kürbis
 2 EL Olivenöl
 1 EL Thymian
 Salz und Pfeffer
 1 EL Balsamico
 Kürbiskerne

Zubereitung

1

Den Knoblauch schälen, das Baguette in Scheiben schneiden und den Kürbis in kleine Würfel schneiden. Den Kürbis dann für ca. 5 Minuten in Öl anbraten. Mit dem Balsamico ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

2

Die Baguette Scheiben im Ofen auf Grillfunktion goldbraun rösten. Alternativ geht das auch im Toaster. Anschließend die Scheiben mit dem Knoblauch einreiben.

3

Die Kürbiswürfel auf dem Brot verteilen und mit Kürbiskernen bestreuen.