Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung

Der Lebkuchen-Kuchen funktioniert ganz einfach und wird innerhalb weniger Minuten zubereitet. Er eignet sich übrigens auch hervorragend außerhalb der Weihnachtsbäckerei als Süßspeise. Die perfekte kombination aus Lebkuchen und Kuchen!

Menge1 Portion
Arbeitszeit15 minKoch-/Backzeit55 minGesamtzeit1 Std. 10 min

Zutaten

 300 g Mehl
 300 g Zucker
 100 g gemahlene Haselnüsse
 1 Päckchen Backpulver
 1 Päckchen Vanillin-Zucker
 250 ml Milch
 150 g flüssige Butter
 2 EL Honig
 4 Eier

Lebkuchen-Kuchen-Liebe ♥️

Wir haben den Lebkuchen-Kuchen in einer gewöhnlichen Kastenform gebacken. Doch wie wäre es, mit einem Herz aus Kuchen? Dann könnt ihr die Leidenschaft, mit der ihr backt nicht nur schmecken, sondern auch sehen. Wir haben euch eine tolle Herz-Kuchenform* rausgesucht, in der der Lebkuchen-Kuchen sicher bei allen Freunden und Gästen phänomenal ankommt. 

Zubereitung

1

Die trockenen Zutaten (Mehl, Zucker, Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Backpulver und Vanillin-Zucker) vermischen.

2

Anschließend die anderen Zutaten unterheben und zu einem glatten Teig verrühren.

3

In eine gefettete Backform geben und bei 175 Grad ca. 55 Minuten backen. Mit dem Stäbchen-/ Zahnstochertest prüfen, ob der Kuchen fertig ist.

4

Den noch warmen Kuchen mit einem Schokoladen- oder Zuckerguss bestreichen und gegebenenfalls mit Streuseln verzieren.

Lebkuchenkuchen

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.