Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Low Carb Hörnchen

Bildquelle: ©Vladislav Nosik - stock.adobe.com

Jeden Tag ein leckeres Hörnchen mit Kaffee zum Frühstück wäre doch ein Traum, wenn das Hörnchen nur nicht so viele Kalorien hätte. Zum Glück gibt es eine Alternative: Low Carb-Hörnchen aus Quark, die man ohne schlechtes Gewissen genießen kann.

Menge2 Portionen
Arbeitszeit30 minKoch-/Backzeit20 minGesamtzeit50 min
 

Zutaten

 100 g Butter
 100 g Quark
 1 Prise Salz
 1 Eigelb zum Bestreichen
Dazu passt:

Butter oder Margarine: was ist gesünder?

Zubereitung

1

Den Ofen auf 170 °C vorheizen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühlen.

2

Den Teig zwischen zwei Backpapieren zu einem Rechteck ausrollen. Das Backpapier abziehen und die gewünschte Form ausschneiden. Die Hörnchen zusammenwickeln und mit verquirltem Eigelb bestreichen.

3

Die Hörnchen im Backofen 15-20 Minuten backen.

* Hinweis: Wir sind immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Rezept bereitgestellten und mit einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis.