Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Mandarinen-Muffin

©adobe.stock/seawave

Mandarinen sind im Winter in aller Munde. Auch beim Backen kommen sie daher gerne zum Einsatz. Wir haben heute ein leckeres Mandarinen-Joghurt-Muffin-Rezept für dich bereitgestellt. Viel Spaß beim Nachmachen.

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit45 min

Zutaten

 180 g Mehl
 1 kleine Dose Mandarinenoder 2-3 frische Mandarinen
 3 Eier
 150 g Zucker
 150 g Butter
 1/2 Päckchen Vanillezucker
 125 g Joghurt
 1/2 Päckchen Backpulver
Außerdem:

Zubereitung

1

Die Mandarinen abtropfen lassen beziehungsweise schälen, wenn es frische sind.

2

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Muffinform leicht einfetten.

3

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Den Joghurt und die weiche Butter hinzugeben und alles glatt rühren. Anschließend noch Mehl und Backpulver mit dazugeben und solange rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

4

Nun jede Muffinform etwa halbvoll mit Teig füllen, zwei Mandarinenstückchen reinlegen und mit dem Rest des Teiges die Mandarinenstückchen verdecken.

5

Im Backofen für etwa 25 Minuten backen lassen, Stäbchenprobe machen und wenn nichts mehr am Stäbchen kleben bleibt, aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser – nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegen zu lassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken und darüber einkaufen, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für Sie ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.