Vera RezepteAutorFränkische RezepteSchwierigkeitAnfängerBewertung
Mandarinen-Zimt-Kuchen

Bildquelle: Vera Schaller

So lecker schmeckt die kalte Jahreszeit: unser Mandarinen-Zimt-Kuchen bringt Winterstimmung auf den Kaffeetisch. Denn auch wenn die Finger frösteln, auf einen Kuchen am Nachmittag wollen wir gewiss nicht verzichten. Versucht unsere leckere Mandarinen-Schnitte mit Zimt!

Menge1 Portion
Arbeitszeit20 minKoch-/Backzeit25 minGesamtzeit45 min

Zutaten

Für den Boden
 180 g Butter
 180 g Zucker
 180 g Mehl
 0,50 TL Backpulver
 4 Eier
Für den Belag
 3 Becher Sahne
 4 Packungen Sahnesteif
 100 g Zucker
 2 Becher Schmand
 2 Dosen Mandarinen
 Zimt

Zubereitung

1

Alle Zutaten für den Boden in einer großen Schüssel vermengen, bis ein Rührteig entstanden ist. Anschließend auf einem gefetteten Blech verteilen und für 25 Minuten bei 170 Grad Ober-/Unterhitze backen.

2

Für den Belag die Sahne mit dem Sahnesteif sehr steif schlagen. Anschließend Zucker und Schmand hingeben und auch die Mandarinen unterrühren.

3

Die Masse auf dem ausgekühlten Boden verteilen und nach Belieben mit Zimt bestreuen.